Winterquilt

Ich surfte wieder einmal durch meine Lieblingsstoffläden und entdeckte wunderschöne Paneele, die ich unbedingt haben musste. Wie so oft würde auch hier der Stoff bestimmen, was aus ihm wird. Seltener suche ich Stoffe für bestimmte Projekte. Wenn das der Fall ist, wird es meistens schwierig, die passenden Stoffe zu finden.

In diesem Fall jedenfalls kam der Stoffbrief bereits am nächsten Tag, und ich erfreute mich an diesen schönen Motiven. Der Herbst neigte sich dem Ende zu und die Idee eines Winterquiltes reifte langsam heran. Ziemlich schnell fand ich die passenden Beistoffe und begann mit dem Umsetzen meiner Ideen auf Papier. Nachdem ich mich für eine Variante entschieden hatte – was sehr schnell ging – begann ich mit dem Nähen. Nach drei Tagen war der Quilt fertig. Sofort hing ich ihn über das Sofa. Leider passten die Kissenbezüge nun nicht mehr. Also schnell noch neue genäht und alles war perfekt.

Nur mein Mann war etwas traurig, weil ich nun seinen heißgeliebten Herbstquilt  weglegen wollte. Da dieser aber an der Tür hing, hatte  ich ihm noch eine Schonfrist gegeben. Er durfte eine weitere Woche hängen bleiben. Dann aber schlug der Winter mit aller Macht zu. Jedenfalls an der Wand – das es gute vier Wochen später in der Realität genau wie auf dem Quilt aussehen würde, war da noch nicht vorhersehbar. Auf jeden Fall macht der Winterquilt seinem Namen alle Ehren, er wirkt wirklich richtig kalt! Und ist dabei doch so schön!

(Alle Stoffe von http://www.basar-afrika.de)

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Wandquilts abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Winterquilt

  1. valentiner schreibt:

    Ist ja witzig. Passt ja wirklich gerade richtig zum aktuellen Wortbeflügler. Und sieht vor allem toll aus!

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s