Karlchens Decke

Nachdem ich fast jeden – ober er wollte oder nicht – mit meinen Nähprojekten beglückte, fiel mir auf, dass Karlchen noch nichts bekommen hatte. Karlchen ist unser fünfjähriger Russischer Spaniel. Er ist ein wahrer Naturbursche, ein Schmuser ohnegleichen und ein sehr starker Charakter! Decken, Körbe und ähnliche „Annehmlichkeiten“ sind nicht sein Ding. Er liegt lieber unter den diversen Tischen. Ausschließlich zum nächtlichen Schlaf liegt er zeitweise in seinem Korb.

Ein gepatchter Hundemantel vielleicht? Nichts für Karlchen, Kälte macht ihm gar nichts aus.

Karlchen ist der Typ Hund: Es schellt, er bellt! Wir haben es leider in den Jahren nicht geschafft, ihm einen Platz zuzuweisen, den er angenommen hat. Das sollte sich ändern!

Also beschloss ich, ihm eine Decke zu nähen, die an diesem Platz, den ein Hundetrainer Anfang des Jahres für den richtigen empfohlen hat, liegen sollte. Ich weiß, ein altes Laken, Badetuch oder so hätte es auch getan. Aber nun hatte ich ein Hundeprojekt . Hier konnte ich, nach dem Utensilienbus für meine Enkeltochter, auch mal wieder das Applizieren üben. Genug „Hunde“-Stoffe und Reste hatte ich ja.

Und hier ist das gute Stück plus Hund:

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Decken abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s