Kissenschlachten

Meine allererste Kissenhülle nähte ich für meinen Mann. Ende 2009 wurde er herzkrank, April 2010 bekam er vier Bypässe und fuhr nach der OP in die Anschlussheilbehandlung an die Ostsee. Eür die ganze Familie war das eine schwere Zeit, war mein Mann doch immer gesund, hat solide gelebt, nicht geraucht, Sport getrieben. Ich wollte meinem Mann gerne etwas mit in die AHB geben, was ihm Mut machen sollte, etwas, das ihm zeigt, dass wir alle an ihn denken. So wurde die Idee einer Kissenhülle geboren:

DSC05111

 

Von Prym gibt es einen Kreativ-Stoff zum Bedrucken, die Fotos lassen sich ganz einfach mit dem eigenen Drucker auf den mit Trägerpapier verstärkten Stoff drucken. Anschließend Trägerpapier abziehen und den Stoff ganz normal weiterverarbeiten. So hatte mein Mann seine  Familie – einschließlich Hund – während der ganzen Zeit um sich.

Als nächstes nähte ich Kissen passend zum Winter- und Weihnachtsquilt:

 

Jens und Alex hatten sich für ihre neue Wohnung ein wunderschönes, großes, rota Sofa gekauft. Allerdings gab es keine passenden Kissen dazu. Das wollte ich ändern und hoffte nur, dass ich Alex´Geschmack treffen würde. Ende November bekam sie die beiden Kissen zu ihrem Geburtstag. Sie hat sich gefreut, große Erleichterung bei mir.

Beide Kissen sind 65x65cm, maschinengenäht und – gequiltet

 

Ich wollte nicht zu viel Rot verwenden und fand diesen herrlichen Stoff zufällig in einem Stoffladen am Alex, als ich nach völlig anderen Stoffen suchte www.knopfloch-berlin.de/

Die letzten Hüllen bekam wieder mein Mann. Er ist Kakteen- und Sukkulentenfan. Leider blühen die Pflanzen auf seiner Fensterbank sehr, sehr selten, worüber er mitunter schon recht traurig ist. Da musste ich natürlich nachhelfen.

Beide Kissen sind 60x40cm, maschinengenäht und – gequiltet

Die nächste Hülle ist mit Kissen und Naschwerk seit dem 13.12.2010 auf dem Weg zu meinem Bruder ins Ausland. Lieber Manne, nicht schmulen, Augen jetzt zu:

 

 

Verschiedene Muster waren möglich:

Entschieden habe ich mich dann für folgende Variante:

fertiges Top

fertiges Top

Das Kissen ist 65x65cm groß,  maschinengenäht und – gequiltet

DSC05732

 

Damit Du immer an Deine Schwester in Deutschland denkst!

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Kissen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s