Sterne für Tisch+Wand

Hier möchte ich kurz zwei weihnachtliche Projekte vorstellen, bevor ich mir den Kopf zerbrechen werde, was ich für das Frühjahr nähen werde. Zwar blühen auf dem Gartenquilt, den ich für meine Mutter genäht hatte, Frühjahrsblumen, aber für die Wand über dem Wohnzimmersofa ist er zu klein.

Nun zu den Weihnachtsgeschenken. Diese kleine Decke hatte ich für Björn und Katrin genäht:

Detail

Die Decke ist maschinengenäht und -gequiltet

 

Für Jens und Alex arbeitete ich einen Wandbehang:

Detail

Detail

Der Wandbehang ist maschinengenäht und handgequiltet, wobei das Goldgarn sich ausgesprochen unwillig zeigte und mir sehr viel Geduld abverlangte. Besonders das Einfädeln war eine Kunst – wäre heute kein Problem mit meinen Self Threading Needles

Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Decken, Wandquilts abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.