Gestern,Heute,Morgen

 

So, jetzt habe ich es wirklich geschafft, sämtliche Nähprojekte der letzten 19 Monate in gut zwei Wochen hier vorzustellen (mein heißgeliebtes Nadelkissen auf diesem Foto ist das letzte Motiv). Danke, Jens, für dieses Weihnachtsgeschenk!

Da ich das Nähzimmer zu Weihnachten hin aufgeräumt und wieder in ein Esszimmer verwandelt habe, musste meine Nähmaschine seitdem ein Kammerdasein führen. Aber nur noch eine Woche! Dann wird sie wieder hervorgeholt, denn dann ist auch meine Geburtstagsfeier vorbei. An alle mitlesenden Familienmitglieder: Ich freue mich natürlich auf euch!!!!!

Der nächste Quilt ist auch schon in Vorbereitung. Na, ja, einen Namen habe ich schon: Frühlingsquilt. Was ich allerdings noch nicht habe, ist eine Vorstellung davon, wie er aussehen soll.  Sollen Frühlingsmotive in Form von Paneelen verarbeitet werden? Oder nehme ich Stoffe in Frühlingsfarben und nähe einen klassischen Quilt? Vielleicht im Countrystil? Ich könnte auch etwas in Freischneidetechnik anfangen. Oder eine ganz neue Technik ausprobieren. Fragen über Fragen. Aber noch ist ja Winter. Obwohl heute so richtig schön die Sonne scheint und ein gewisser Frühlingsflair in der Luft liegt. Passend zu meinem Geburtstag.  Danke, liebe Sonne!

Werbeanzeigen
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter allerlei abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Gestern,Heute,Morgen

  1. Kathleen Bielig schreibt:

    Tolle Quilts! Björn hat mir auf Arbeit immer mal wieder Fotos gezeigt. Ich bin wirklich beeindruckt. Mir fehlt dazu noch die Geduld und auch ein bisschen die Disziplin.

    Hier gibt es noch jede Menge spannende Quilt-Vorlagen zum kostenlos herunterladen: http://www.fatquartershop.com/freequiltpattern.asp?Store_id=499&T=1

    Liebe Grüße und ich bin gespannt auf die 2011er Werke.
    Kathleen Bielig

    Liken

    • Hi, Kathleen. Danke für das Kompliment. Aber wenn ich im Netz so andere Sites sehe, dann erscheinen mir meine Sachen wie graue Mäuse. Nein, ich will sie nicht herabsetzen, jedes Teil ist mir ans Herz gewachsen und ich finde die meisten auch wirklich sehr schön! Aber ich habe hier Quilts gesehen, da könnte ich vor Ehrfurcht fast erstarren. Ich denke, 2011 geh ich ruhiger an. Zumal ich gerade meine erste große Leidenschaft, das Schreiben, wieder entdeckt habe. Außerdem möchte ich vermeiden, dass jeder schon ängstlich schaut, ob ich etwa ein genähtes Geschenk beim Besuch anschleppe 😉
      LG
      Elvira

      Liken

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.