Zeit

Zeit
„Es ist seltsam: Die Menschen klagen darüber, daß die Zeiten böse sind. Hört auf mit dem Klagen. Bessert euch selber. Denn nicht die Zeiten sind böse, sondern unser Tun. Und wir sind die Zeit.“

Aurelius Augustinus (354-430), Bischof u. Kirchenlehrer

Dieses Zitat möchte ich fast unkommentiert hier stehen lassen. Denn es hat seit über 1600 Jahren nichts an seiner Gültigkeit verloren. A) Früher war schon immer alles besser.            B) Heute ist das früher von morgen!

Werbeanzeigen
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter allerlei abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Zeit

  1. mayarosa schreibt:

    🙂 So ist es.
    Aber sag mal, wer sind die auf dem Foto? Bist du auch dabei? Etwa die Braut?

    Gefällt mir

    • Im Ansatz war ich da sicher schon präsent – rein spirituell gesehen. Die Braut ist meine Oma gewesen, 1929, gerade schwanger mit meiner Mutter. Ich liebe dieses Foto sehr. Zwei Tage vor dem Tod meiner Mutter erklärte sie mir noch, wer wer war. Wir wollten das dann demnächst mal aufschreiben. Aber wie das so ist mit den aufgeschobenen Dingen: Plötzlich legt die Zeit einen Zahn zu und nichts geht mehr. Ich muss das Foto aber „mal“ richtig einscannen. Es fehlt ein Teil der Sippe.

      Gefällt mir

  2. mayarosa schreibt:

    Schade, dass ihr das nicht mehr aufschreiben konntet. Hast du denn noch Möglichkeiten, jemanden zu fragen oder etwas herauszufinden?

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.