Topflappen, männlich-weiblich?

In einem Patchworkmagazin waren letztens interessante Techniken zum Nähen von Topflappen – u.a. eine Falttechnik. Diese Anleitungen kamen gerade zu einem günstigen Zeitpunkt, da ich nach einer kleinen Dankeschöngeste für eine Nachbarin suchte.

Von diesen Gemüsestoffen hatte ich dann noch reichlich Reste. Also nähte ich für eine Kollegin auch ein Paar und für uns ein Paar Handschuhtopflappen:

Sie sind doch sehr gut gelungen, nicht wahr? Leider, leider passen da aber nur Frauenhände rein. Und da ich sehr, sehr selten Topflappen brauche (ich nähe sie eigentlich nur zum Verschenken)- nicht, dass meine Hände unempfindlich wären, so ist das nicht – aber meine Verweildauer am Herd tendiert so gegen Nullkommairgendwas.

Damit der Mann, der dafür sorgt, dass ich mindestens einmal am Tag vernünftig esse – was kein einfaches Unterfangen ist, da ich 1. dreimal in der Woche erst so gegen 20:00Uhr zu Hause bin und dann höchstens noch ein Brot esse, und ich 2. seit einiger Zeit kein Fleisch und Fisch mehr konsumiere – also, damit dieser Mann sich nicht die Hände verbrennt, habe ich ein Paar männliche Topflappen genäht. Nun wäre es ja langweilig, die Topflappenhandschuhe nur eine Nummer größer zu nähen (wenn mir eine Sache gut gelungen ist, habe ich selten Lust, sie nochmals in Angriff zu nehmen).

Meine Variante für den Koch im Haus:

Die Rückseite des anderen Lappens ist dementsprechend Rot

Ihr fragt euch nun sicher, wo denn da der Clou ist. Sehen doch aus wie ganz normale Topflappen. Nun kommts:

Die Rückseite besteht aus einem roten und einem schwarzen Stoff, gefüttert mit einem alten Geschirrhandtuch und InsulBright (speziell für diese Zwecke entwickeltes Material). Das ganze habe ich in Karomuster gequiltet. Anschließend den Gemüsestoff doppelt gelegt und den Maßen angepasst. Mit Schrägband versehen und dem Koch auf die Hand gestülpt.

Mal sehen, was ich mir heute Leckeres bestelle!

 

Dieser Beitrag wurde unter Topf,Tisch und Gastlichkeit abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Topflappen, männlich-weiblich?

  1. vivilacht schreibt:

    super schoen und praktisch, haben mir gut gefallen

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.