Tierische Nähe

Das Aprilprojekt von Angie findet man hier!

Dies ist mein Beitrag, liebe Angie. Fotografiert im September 2008 auf einer Orchideenausstellung im Botanischen Garten Berlin:

Wer mich nicht sieht, kann mich auch nicht fressen

Wer mich nicht sieht, kann mich auch nicht fressen

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter allerlei, Unterwegs abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Tierische Nähe

  1. Angie schreibt:

    Ist das ein schönes Foto! Ein wenig bizar und sehr schön natürlich, toll! Danke fürs Zeigen!!
    Ganz liebe Grüße und ein wundervolles Wochenende!
    Angie

    Gefällt mir

  2. Brigitte schreibt:

    Da hat sich der Grshüpfer aber sehr gut getarnt. Ich finde diese Hüpfer wunderschön.

    LG
    Brigitte

    Gefällt mir

    • Hallo, Brigitte!
      Ich mag Grashüpfer auch sehr gerne, nicht erst seit Biene Maja 😉
      Allerdings hatte ich an dieser Stelle keinen vermutet, das war reines Glück. Jedenfalls für mich! Aber sicher hat der Hüpferling auch wieder einen Weg in die Freiheit gefunden.
      Ich wünsche Dir ein schönes und sonniges Restwochenende!
      Elvira

      Gefällt mir

  3. Soni schreibt:

    Oh da muss man echt ganz genau hinschauen, wirklich gute Tarnung. Tolles Foto von dem Hüpfer.

    LG Soni

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s