Äpfel für den Obstgarten

Meine Kinder sind in ihren Obstgarten gezogen. Schön ist das Haus, geräumig, viel Platz,  drinnen und draußen, für große und kleine Kinder. Bei meinem ersten Besuch habe ich ihnen etwas genäht. Noch kein Einweihungsgeschenk, aber ein erstes Mitbringsel. Den Stoff hatte ich schon länger, wusste aber noch nicht so genau, was ich daraus nähen sollte. Zum Geburtstag einer Kollegin brachte eine andere eine Apfelkerze mit. Und da war sie geboren, die Idee für diesen Stoff. Meine Kollegin, eine ganz liebe Seele, besorgte am selben Tag noch schnell diese Kerze für mich, und nach meinem Urlaub nähte ich los.
Drei Sets, jedes mit einem andersfarbigen Streifen:

 

Und am Bestimmungsort stellte ich fest, dass mein Streifenstoff perfekt zum Stoff des Hochstuhlverkleinerers passt:

 

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Topf,Tisch und Gastlichkeit abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Äpfel für den Obstgarten

  1. NixZen schreibt:

    great!!

    Gefällt mir

  2. fudelchen schreibt:

    Momentan lese und schaue ich und oftmal gibt es ein „like“, das ändert sich aber wieder, erst noch Blogpause.

    Grüßlis ♥ Marianne

    Gefällt mir

    • Genieße Deine Pause mal so richtig! Ich sitze auch gerade wieder viiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeel zu lange vor dem Monitor. Dabei habe ich einen steifen Nacken bekommen, weil der Monitor immer rechts von mir steht, da mein Schreibtisch direkt vor dem Fenster fest angebracht ist (Arbeitsplatte von Wand zu Wand). Jetzt habe ich den Monitor direkt vor das Fenster gestellt. Da bleibt er, bis es meinem Genick wieder besser geht.
      Liebe Grüße
      Elvira

      Gefällt mir

      • fudelchen schreibt:

        Genau, so geht es mir oft 🙄

        Gefällt mir

        • Frau traut sich einfach zu wenig zu! Schließlich muss ich mich ja nicht mit anderen messen, oder? Also werde ich im nächsten Monat neue Stoffe kaufen, benötige ja ganze Stoffbreiten und die habe ich nicht mehr, und dann einfach loslegen. Aber meine vielen, vielen Reste möchte ich auch verwerten. Ich kann ja vielleicht Probleme haben :-0

          Gefällt mir

  3. Babbeldieübermama schreibt:

    Wahnsinn! Ich bin leider zu blöd zum Nähen.

    Liebe Grüße
    Bärbel

    Gefällt mir

  4. Das glaube ich nicht 🙂
    Ich habe eben nach einer leicht verständlichen Anleitung für einen Bargello-Quilt gesucht – etliche Stunden am PC gesessen – bin auf Seiten mit Patchworkprojekten gestoßen, von denen ich nur träumen kann. Da sage ich dann ganz ehrlich, dass ICH dazu echt zu blöd bin. Schau mal rein: http://www.patchwork-huhn.de/index.php?Itemid=59&id=38&option=com_content&task=view
    Liebe Grüße
    Elvira

    Gefällt mir

  5. Barbara schreibt:

    Hallo Elvira, deine Arbeiten sind einfach genial.
    Liebe Grüße Barbara

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s