Eine Maus fürs Haus…

Heute wird gefeiert: Meine Schwiegertochter hat Geburtstag und da dieser so günstig auf einen Samstag fällt wird auch gleich das neue Haus mit eingeweiht.
Brot und Salz gehören natürlich zur Hauseinweihung dazu.Das Brot ist selbstverständlich selbst gebacken. Es hat ja sooooooo gut geduftet in meiner Küche. Ich musste mich schwer zusammenreißen, um nicht herzhaft hinein zu beißen. Vielleich hätte ich ja die Schuld der Maus in die Schuhe schieben können. Die ist übrigens nicht von mir genäht. Zufällig fand ich sie bei dawanda, und da sie perfekt für meinen Plan war, habe ich sie dort gekauft. In eine Mausefalle geklemmt, soll sie dafür sorgen, dass die Mäuse in diesem Haus nie ausgehen mögen.

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Topf,Tisch und Gastlichkeit abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Eine Maus fürs Haus…

  1. fudelchen schreibt:

    Klasse Idee 😀

    Gefällt mir

  2. sweetkoffie schreibt:

    Was für eine witzige Idee!!! Das merk ich mir 🙂
    LG!

    Gefällt mir

  3. kreadiv schreibt:

    Echt schön!
    Hoffentlich wird das süße Mäuschen bald befreit 😉

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s