Wenn der Postmann 2x klingelt…

…geht bei uns die Post ab. Dafür reicht allerdings auch ein einmaliges Klingeln. Und es muss nicht der Postmann sein. Werbung, Hermes, Nachbarn, Irrklingler, egal, das Ergebnis bleibt gleich: Es schellt, er bellt. Allerdings stimmt das nicht ganz! Hund bellt nicht, wenn es klingelt und wir das ignorieren. Es spitz dann die Ohren, wenn man das bei Schlappohren auch sagen darf, und ist sehr aufmerksam. Passiert unsererseits nichts, legt er sich wieder hin. Aber! Sobald einer von uns auch nur Anstalten macht die sitzende Position zu ändern,  ist Hund betreits laut bellend als erster an der Tür. Könnte ja sein Besuch sein. Kein Hundetrainer konnte daran etwas ändern. Wenn es jetzt klingelt, wird Hund einfach in ein Zimmer gesperrt. Kommt Besuch, können wir uns in aller Ruhe begrüßen, bevor das Ungetüm, natürlich wieder laut bellend, sein „Gefängnis“ verlassen darf.

Aber davon wollte ich eigentlich nur am Rande berichten, passte als Einleitung allerdings wie die berühmte Faust aufs Auge. Denn gestern klingelte der Postmann doch wirklich 2x. Beim ersten Mal war es der nette Mann von DHL mit einem kleinen Päckchen. „Na, Hund wieder eingesperrt?“, war seine erste Frage. Den DHL-Mann liebt Hund nämlich sehr, da der immer Leckerlie dabei hat. Aber leider, leider, bekommt er nun keine mehr, weil s.o.. In dem Päckchen ist das Fotobuch, das ich für meine Enkeltochter zu Weihnachten gestaltet hatte. Natürlich ist es nicht das Fotobuch, sie hat ihr Bilderbuch schließlich schon bekommen (und liebt es abgöttisch!). Aber es ist wirklich so wunderschön geworden, dass ich es noch einmal für uns bestellt hatte. Und wer weiß, wie das verschenkte Buch in einigen Monaten aussieht, wenn die Bilder immer und immer wieder betrachtet und die Texte in gleichen Intervallen vorgelesen werden müssen. Da ist es schon nicht schlecht, ein weiteres Exemplar auf Vorrat zu haben. Außerdem gab es gerade 12% Rabatt, was sich bei dem Preis von 64,00€ schon lohnte.

Kaum war das Buch ausgepackt und Hund wieder beruhigt, klingelte es erneut. Also, wenn es in einem Monat 2x bei uns klingelt, ist das vielleicht realistisch, aber an einem Tag? Hund erneut zu Herrchen gesperrt und Tür geöffnet. Der Hermes-Bote. Bestimmt ein Paket für einen Nachbarn, der nicht zu Hause ist. „Für wen ist es denn?“, fragte ich. Der junge Mann schaute mich an, schaute auf das Paket, schaute auf das Klingelschild: „Wenn Sie Frau XYZ sind, dann ist das für Sie“ – kurze Pause – „und Ihren Mann.“ Ich hatte nichts bestellt, aber eine leise Ahnung schlich sich an, also quittierte ich den Empfang und murmelte: „Aha! Also, nee! Das glaub ich jetzt nicht!“ So in der Art.

Das Paket war sehr flach! Es stand etwas von „TV“ und 26″ auf der Verpackung. Ich öffnete die Zimmertür, ließ den Hund an mir vorbei flitzen und präsentierte meinem Mann das Paket. Er schaltete allerdings nicht so schnell. Doch so langsam dämmerte es ihm, dass „TV“ wohl für Fernseher stehen  und 26″ die Bildschirmgröße sein müsste. Als ich die Verpackung öffnete fand ich einen Bogen, auf dem genau das stand, was ich geahnt hatte:

„Das ist ein Geschenk für Mama und Papa.“ Und dass wir doch bald Geburtstag haben und nun  endlich einen vernünftigen Empfang hätten und auch endlich einen vernünftigen Ton und solche Dinge. Ihr wisst ja, dass ich sehr wenig in die Fernsehröhre (der alte war noch Röhre!) sehe. Aber die wenigen Male musste ich auch noch oft abbrechen, weil plötzlich der Ton weg war oder nur über Kopfhörer etwas zu hören war. Der Kopfhörer hat aber auch seine Macken. Von der Bildqualität will ich hier gar nicht reden.

Also steht jetzt ein kleiner Flachbildschirmfernseher in seinem Eckchen, und mein Mann und ich haben den Rest des Tages das Gerät studiert. Das Manual sah sehr dick aus, was aber trog, denn der deutschsprachige Teil umfasst nur sehr wenige Seiten. Die Anzahl der diversen Sprachen macht das Teil so umfangreich. Der Fernseher selbst war sehr einfach zu programmieren. Das meiste war selbsterklärend. Schwieriger war das Organisieren der Programme: Alle dritten nach vorne, die privaten ganz nach hinten. Wir haben jetzt sogar die Kulturkanäle der ARD und des ZDFs – wow! Wir können wählen zwischen Antennen- oder Kabelprogrammen – nochmal wow.

Wir haben uns gefreut! Irgendwann hätten wir uns doch zu einem Neukauf durchringen müssen, und wir mögen solche Einkäufe nicht. Weil man da vor Geräten steht, die mit Begriffen, die meist aus diversen Großbuchstaben bestehen, zugetextet wird. Hieroglyphen können nicht viel komplizierter zu lesen sein.

Lieber Sohn, liebe Schwiegertochter (und natürlich liebe Enkelin): Vielen Dank! Ihr habt genau das Richtige gemacht. Und da es nur einen bestimmten Platz für einen Fernseher im Wohnzimmer gibt, war der Kauf eines größeren Gerätes ja von vornherein ausgeschlossen. Denn größer passt da nicht rein. Zwar werde ich wohl kaum mehr als sonst fernsehen, das aber dann mit Genuss!

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu Wenn der Postmann 2x klingelt…

  1. fudelchen schreibt:

    Vie Freude dir und selber schaue ich auch sehr wenig, unser Fernseher ist auch kein Riesenmonster 😀

    Gefällt mir

    • Elvira schreibt:

      Ich habe allerdings schon die Fernsehzeitung durchforstet, ob es nicht doch das eine oder andere Schmankerl geben könnte – und bin doch glatt fündig geworden.
      LG,
      Elvira

      Gefällt mir

  2. Himmelhoch schreibt:

    Das waren ja zwei wunderbare Überraschungslieferungen an einem Tag. Ich liebe Fotobücher, inzwischen habe ich wohl so ca. 8 gemacht und alle mag ich immer noch.
    Das mit dem Sortieren der Programme habe ich auch gerade hinter uns, aber nicht so konsequent durchgehalten, es war mir zu beschwerlich, weil man beim Sendersuchlauf bei Werbung nicht das Sendersymbol sieht und warten muss, bis …
    Stattdessen habe ich eine Liste geschrieben und laminiert, da finde ich entweder alphabetisch sortiert oder nach Sendeplatz ganz schnell, was ich suche.
    Viel Spaß wünscht Clara

    Gefällt mir

    • Elvira schreibt:

      Danke Dir!
      Jetzt muss ich nur noch den DVD-Recorder resetten und alles auf Anfang stellen. Auch den haben uns die Kinder geschenkt, damit wir die interessanten Beiträge, die immer nachts kommen, aufzeichnen können. Oder aber mal einfach zwischendurch aufs Klo. Leider hat er sich im letzten Jahr 2x aufgehangen. Hatte etwas mit Pro7 zu tun, dabei gucke ich den Sender überhaupt nicht. Nun schaue ich mal, ob es vielleicht ein Update im Netz gibt.
      LG,
      Elvira

      Gefällt mir

  3. Li Ssi schreibt:

    wenn, dann in qualität, das sehe ich mittlerweile auch so, aber bei uns steht röhre für dvds und das wars, kein kabel, keine schüssel… ist mir recht so!

    wünsche dir an dieser stelle ein gutes neues jahr
    herzliche grüße Li Ssi

    Gefällt mir

  4. sucherin schreibt:

    So ein doppeltes Klingeln vom Postmann kann sich nur jeder wünschen. Dafür sperr ich auch gerne den Hund ein. Euch wünsche ich viel Freude an den Geschenken. Liebe Grüße

    Gefällt mir

    • Elvira schreibt:

      Danke Dir! Das Fotobuch haben wir uns einfach gegönnt. Mein Mann hat es gleich wieder begeistert angesehen. Ich würde gerne die eine oder andere Seite vorstellen, aber meine Kinder hätten das nicht gerne. Und ich denke auch, dass aktuelle Fotos kleiner Kinder nicht unbedingt gepostet werden müssen. Aber es gibt ja auch neutrale Seiten – das wäre eine Idee für einen nächsten Post.
      Liebe Grüße,
      Elvira

      Gefällt mir

  5. Frau Momo schreibt:

    Ich bin auch hoch erfreut, jetzt die Zusatzprogramme von ZDF und ARD zu haben. Ich bin ja so ein Phoenix Gucker, aber eben auch mal gerne EinsExtra oder ZDF neo.
    Bei vielen Privaten weiß ich gar nicht, wo die bei uns zu finden sind. Die gucken wir selten bis nie. Ab und zu mal eine Verarsche bei RTL, wenn uns nach flacher Unterhaltung zumute ist, was aber selten der Fall ist. Sat 1, Pro7 und all die anderen gucken wir nie. Gerne aber die Dritten, wobei wir die nicht alle kriegen. Aber wer will schon hr gucken 🙂
    Dann viel Freude an dem neuen TV Genuß. Ich würde ja jetzt gerne fragen, wann Du denn tatsächlich Geburtstag hast 🙂

    Gefällt mir

    • Elvira schreibt:

      Mein Mann sieht den Bayerischen gerne (tolle Gartensendung: Querbeet), 3Sat,arte. Ich wiederum informiere ich gerne über Berlin/Brandenburg und sehe daher manchmal das 30minütige Regionalprogramm am Abend.
      hr könnten wir jetzt auch 😉
      LG,
      Elvira

      Gefällt mir

  6. Eva schreibt:

    Das ist doch eine tolle Überraschung. Ich schau ja auch nicht viel Fern, aber die Kulturkanäle möchte ich nicht missen.
    Köstlich amüsiert habe ich mich über Deine Einleitung. Ein ähnliches Prozedere läuft bei uns auch ab – nur mit doppeltem Klangvolumen. 😉

    Gefällt mir

  7. NixZen schreibt:

    DVD Player besorgen und paar Scrubs Folgen.-)

    Gefällt mir

  8. Mama Unmoeglich schreibt:

    Viel Spaß mit Deinem neuen Fernseher. Ist schon ein Unterschied wie Tag und Nacht – von der Röhre zum Flachbild. Dieses Erlebnis hatten wir auch Anfang letzten Jahres und ich möchte das Ding nicht mehr missen.

    Lg

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s