Wet Picture N°.9 hat Zähne

 

Jumping Crocodils

© elvira v.

Und die sind nicht zu unterschätzen. Dieses Exemplar fotografierte ich am 28.11.2000 bei einer Bootsfahrt auf dem Adelaide River im Northern Territory von einem Boot aus. Es war ein Ausflug zu den Jumping Crocodiles. Dieser Ausdruck ließ mich damals milde lächeln, wer hätte schon jemals etwas von springenden Krokodilen gehört. Also stellte ich mich direkt neben das Eingangsgitter des Bootes, um die Krokodile, so denn wirklich welche aus diesem braunen Wasser auftauchen sollten, aus nächster Nähe fotografieren zu können. Ich war nicht schlecht erstaunt, als ein Ranger mich freundlich nach oben bat. Es könne durchaus geschehen, dass ein Krokodil auf diese untere Plattform spränge. Gut, dachte ich, kein schlechter Spannungsaufbau. Und warum sollten die Tiere überhaupt springen, hä? Ganz einfach! Weil der Ranger Hühnerfleisch an eine Art Angel befestigte und diese aus dem Boot hielt. Das glatte Wasser begann sich zu kräuseln und dann, ich konnte es beim ersten Mal nicht glauben, dann sprang ein Krokodil WEIT aus dem Wasser empor. Auf der anderen Seite des Bootes stand ein zweiter Ranger, der ein weiteres Krokodil zum Springen animieren wollte. Es schwammen auch drei Tiere am Boot entlang, aber keines wollte springen.  Ich habe keine Ahnung, wie oft diese Tour angeboten wird, aber ich vermute, dass die Panzerechsen einfach kein Hühnerfleisch mehr sehen konnten.

Das Bild hat keine besonders gute Qualität. Aber 2000 habe ich noch Papierfotos gemacht und sie erst einige Jahre später gescannt.

Galerie | Dieser Beitrag wurde unter allerlei abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

37 Antworten zu Wet Picture N°.9 hat Zähne

  1. baumhaustor schreibt:

    schönes Bild und tolle Geschichte, hier lernt man doch immer etwas dazu!
    Liebe Grüße, Astrid

    Liken

  2. Tina schreibt:

    Klasse! Das ist doch mal was ! Danke fürs zeigen!
    LG Tina

    Liken

  3. dirgni1935 schreibt:

    Nicht nur das Foto ist interessant, auch Deine Geschichte dazu hat mir gefallen und; wer mag schon immerzu Hühnerfleisch 🙂 ? LG. Ingrid

    Liken

  4. rosix1955 schreibt:

    Im TV habe ich sowas auch schon mal gesehen – doch Du warst live dabei! Das war sicher ein aufregendes Erlebnis! Wenn die anderen Krokos nicht springen mochten lag es vielleicht wirklich am Hühnerfleisch..? Oder sie waren satt, weil solche Touren sicher mehrmals am Tag stattfinden.
    Immerhin hast Du Dein Foto schießen können!
    Liebe Grüße Rosi

    Liken

  5. sucherin schreibt:

    Da hast Du einen tollen Moment abgepasst. Das Bild gefällt mir sehr und natürlich auch die dazu gehörende Geschichte. Liebe Grüße

    Liken

    • Elvira schreibt:

      Reine Glückssache, denke ich. Wäre die Aufnahme nichts geworden, hätte ich das erst in Deutschland nach Entwicklung der Filme sehen können. Hätte ich heute die Möglichkeit einer solchen Reise, würde ich etliche Speicherkarten mitnehme und knipsen, knipsen, knipsen……………
      LG
      Elvira

      Liken

  6. fudelchen schreibt:

    Auuutsch 😀

    Gefällt mir aber sehr ♥

    Liken

  7. Gudrun schreibt:

    Mir hat es sehr gefallen, liebe Elvira, dass du zum Bild eine Geschichte geschrieben hast.
    Ein Glück, dass der Ranger dich nach oben gebeten hat. Wenn die Krokodile kein Hühnerfleisch mehr mögen, … Wer weiß. 😀
    Einen lieben Gruß von der Gudrun

    Liken

  8. Diamantin schreibt:

    Ein super Foto.

    Lg Anett

    Liken

    • Elvira schreibt:

      Ich habe noch zwei weitere, da schwimmt das Krokodil an das Boot heran. Außerdem hatte ich die ganze Zeit die Kamera vor dem Auge und den Finger auf dem Auslöser.
      LG
      Elvira

      Liken

  9. Himmelhoch schreibt:

    Wie Gudrun sagt – die Scharfzähnigen wären vielleicht liebend gern von Hühnerfleisch auf Elvirafleisch umgestiegen – und da hätten wir nie von dir gehört. Wäre doch schade.
    Lieben Gruß von Clara

    Liken

  10. katerchen schreibt:

    aber richtig mit biss..gefällt mir das Tierchen
    LG vom katerchen

    Liken

  11. scrooge schreibt:

    Toll! Das Foto hat echt was! 🙂

    Liken

  12. monisertel schreibt:

    Liebe Elvira,
    ein Superfoto, so etwas sieht man wirklich nicht alle Tage und schon gar nicht hier bei uns. Da muss man schon so weit reisen, wie Du es getan hast. Und dann noch diesen tollen Schnappschuss erwischen, Danke!
    Lieben Gruß
    moni

    Liken

  13. woga schreibt:

    Die Qualität für’s eingescannte Bild ist aber wirklich gut und das Motiv dazu noch viel besser. Klasse.
    LG
    Wolfgang

    Liken

    • Elvira schreibt:

      Ich musste die Fotos etwas nachbessern. Was man erst nach dem Scannen sehen konnte, war die Maserung des Seidenpapiers, das die einzelnen Seiten im Album voneinander trennt und die Fotos schützen soll. Diese Maserung hat sich in die Papierbilder „eingedrückt“. Mit bloßem Auge nicht zu erkennen, auf dem Scan aber recht deutlich. Ganz besonders bei dunklen Bildern.
      LG,
      Elvira

      Liken

  14. Bellana schreibt:

    Ich habe in den Everglades (Florida) mal erlebt, dass Krokodile mit Marshmellows gefüttert wurden. Da ist Hühnerfleisch sicher gesünder. Aber irgendwie sind mir diese Tiere unheimlich.
    Grüßle
    Bellana

    Liken

  15. Eva schreibt:

    Tolles Foto. Und trotz Scan sehr scharf … die Zähne. 😉
    Ich mag Deine nassen Bildideen und Geschichten.

    Liken

  16. Barbara schreibt:

    Wow, sowas würde ich auch gern mal erleben 😉 Ein tolles Foto ein Klasseblog. Vielen herzlichen Dank Elvira, mit lieben Grüßen Barbara

    Liken

  17. carinafoto schreibt:

    ….ein Foto mit Biss 😉 sehr gut gelungen. Ein toller Beitrag zum Fotoprojekt.
    liebe Grüße
    karin

    Liken

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.