Hülle 2

Ich habe mir schnell noch eine weitere Hülle für meinen Reader genäht – allerdings mit einem Stoff, der überhaupt nicht verrät, was sich in ihr verbirgt. Zwar habe ich einen Stoff gesehen, der mit Büchern bedruckt ist, die aber zu groß für einen Reader wären. Bei diesem Umschalg denkt doch sicher jede/r sofort, dass sich darin Nadel, Schere und Faden befinden, nicht wahr? Und dieses Mal hatte ich genug Stoff zur Hand, damit das Muster der Klappe mit der Vorderseite überein stimmt.

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Beutel und Taschen, Patchwork abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten zu Hülle 2

  1. Himmelhoch schreibt:

    Alles perfekt! Sogar die festhaltenden Gummis lassen jetzt keinen Gedanken an Schlüppergummis aufkommen – perfekt. Der Außenstoff ist ja wirklich reizend.
    Lieben Gruß von Clara

    Gefällt mir

  2. Eva schreibt:

    Liebe Elvira, eine solch attraktive Hülle ist ein echtes Kaufargument für einen E-Reader … 😉

    Gefällt mir

  3. Elvira schreibt:

    @ Clara: Bei mir funktioniert der Link. Aber ist nicht so schlimm, sind nur halbnackte Männer auf rosa Stoff abgebildet 😉
    Liebe Grüße von Elvira

    Gefällt mir

  4. shabbaton schreibt:

    toll, sag mal, ist da unten rechts auf der Klappe dein Logo?

    Gefällt mir

    • Elvira schreibt:

      Ja, allerdings bin ich noch nicht so ganz zufrieden damit. Aber da ich das nicht gewerblich betreibe, reicht das aus. Den Namen Quilttraum gibt es schon, daher habe ich das eine t einzeln gesetzt, also quilt-t-raum. Es gibt eine Firma, Dortex, die bietet eine recht große Auswahl an Wäscheetiketten an. Es gibt da auch viele Möglichkeiten zwischen verschiedenen Symbolen, Farben und Schriften zu wählen. Ich könnte dort auch eigene Entwürfe drucken oder sticken lassen. Da hätte ich sogar einige Ideen. Aber wie gesagt, ich nähe nicht gewerblich. Darum ist das Label nur Just for Fun

      Gefällt mir

      • shabbaton schreibt:

        so etwas haette ich mal vor vielen Jahren gebraucht, als ich noch eine Menge Kinderbekleidung naehte. Aber da hatte ich an so etwas nicht gedacht. Wenn damals ein Kind mit einem neuen Kleidungsstueck ankam wurde ich meistes gefragt, ob das von mir sei. aber ich habe damals Bilder gemacht, fuer die, die ich fuer ein kleines Geschaeft machte und fuer die Privaten. Ich habe 3 volle Alben damit, als Erinnerung ist es immer noch gut. Heutzutage naehe ich kaum noch etwas

        Gefällt mir

  5. Frau Momo schreibt:

    Hhm….. vielleicht sollte ich meinen Widerstand gegen den E-Reader doch aufgeben… so schön eingehüllt wäre er ja vielleicht doch was 🙂

    Gefällt mir

    • Elvira schreibt:

      Ich stehe gerade in einem Mailaustausch mit dem onlinebuchhandel libreka, bei dem ich ebooks zugunsten meines örtlichen Buchhändlers erwerben könnte. Leider klappt das nicht, weil ebooks ausschließlich über Kreditkarte bezahlt werden können (die habe ich nicht, weil ich nie eine haben wollte). Alle anderen Artikel können über andere Bezahlsysteme bezahlt werden. Aber sie arbeiten daran.

      Gefällt mir

  6. leonieloewin schreibt:

    Liebe Elvira, das hört sich bei Dir immer so einfach an. „Ich habe mir schnell noch .. genäht“. Ich könnte leider nur schnell noch kaufen, aber selbstverständlich nicht so etwas schönes und individuelles. Ganz liebe Grüße Leonie

    Gefällt mir

  7. Frau Blau schreibt:

    klasse tarnung und du bringst die argumente waruum ich eigentlich auch einen ereader haben will… allein das argument der schleppereien von büchern, wenn ich verreise… da werde ich mal forschen was so ein Teil überhaupt kostet…
    ach so… und dann habe ich wirklich noch einen richtig guten Hakan Nesser Tip, einen Roman, den ersten, den ich von ihm lese, die Krimis haben nämlich einen winzigen Nachteil, sie KommissarInnen brauchen immer endlos ;), und bei diesem Roman kommt seine feine Sprache und sein Sinnieren richtig gut: Die Perspektive des Gärtners, werde ich bestimmt bald besprechen… der hat für mich Paul Auster Qualitäten…

    so, nun aber genug gequasselt… herzliche Grüße zur guten Nacht
    Frau Blau

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s