Kloster Walkenried I

Sicher nicht für jeden das passende Einstiegsfoto für eine Serie Klosterbilder – aber auf alle Fälle mein Lieblingsmotiv! Es lässt sich beim Betrachten so herrlich über vieles phantasieren. Und irgendwie passt da auch trefflich der Ausspruch: Das geht mir doch glatt am A…. vorbei

Herzberg 2007  0077

Aufräumen bringt so manche Überraschung an den Tag – zum Beispiel diese Fotos von Besuchen des Klosters Walkenried im Harz. Wer mehr über dieses Kloster erfahren möchte, klickt bitte den Link an.

Galerie | Dieser Beitrag wurde unter allerlei, Unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Kloster Walkenried I

  1. april schreibt:

    Die Ruinen zeigen, dass es mal ein sehr mächtiges Kloster gewesen sein muss. Sehr beeindruckend.

    Liken

    • Elvira schreibt:

      Es ist in der Tat ein beeindruckendes Gelände. Gut gelungen ist auch die Verbindung zwischen alten Gemäuern und moderner Architektur (ich musste da so ein bisschen an Deinen Rathausbeitrag denken). Besonders die moderne Inneneinrichtung im Museum hat mich beeindruckt. Es ist so ein unglaublicher Kontrast zwischen den Zeiten. Einen wirklich guten Eindruck bekommst Du auf der sehr gut gestalteten Homepage des Klosters.
      Liebe Grüße von Elvira

      Liken

  2. Gudrun schreibt:

    Deine Bilder passen gerade toll zu dem, was ich gerade lese: Leipzig im Mittelalter. Die Stimmung hast du gut eingefangen, liebe Elvira. Es sind schöne Fotos. Das erste Bild gefällt mir auch. Warum muss ich wahrscheinlich nicht sagen. 😀
    Einen Gruß von der Gudrun

    Liken

    • Elvira schreibt:

      Ich finde die Darstellung dieser „Örtlichkeit“ so toll. So rot angestrichen, frei hängend. Ein Blick auf die Homepage des Klosters ist übrigens sehr lohnenswert.
      Liebe Grüße von Elvira

      Liken

  3. monisertel schreibt:

    Liebe Elvira,
    ist das ein echter „Donnerbalken“??? Jedenfalls herrlich leuchtend rot lackiert! Das Bild mit den Mönchen gefällt mir besonders gut, ganz feiner Schnappschuss!
    Liebe Grüße
    moni

    Liken

  4. Frau Blau schreibt:

    Die drei Kutten ließen mich auch näher schauen, ob es denn nun gefüllte oder leere seien, und sofort fiel mir wieder einmal Nosferatu ein, der hat mir als Kind so manchen kleinen Alp beschert 😉
    ich mag Ruinen gerne, immer sind es so tolle Fotomotive und du hast so einiges gut in Szene gesetzt, am besten aber gefielen mir die Fenster im Fenster, große klasse und gaaanz große klasse ist das allererste Fotos, das werde ich mir wohl noch öfters anschauen, bis mir eine Geschichte dazu einfällt.
    liebe Grüße
    Frau Blau

    Liken

    • Elvira schreibt:

      Fenster in Fenster in Fenster….sind einfach schön. So wie alle Spiegelungen, da wir zwar begreifen, wie Spiegelungen funktionieren, aber dennoch ein Rest Geheimnis bleibt. Auf alle Fälle ist die Faszination daran geblieben. Ich habe am Wochenende ein Foto Spiegel in Spiegel in Spiegel in Spiegel…..gemacht. Das werde ich wohl auch einmal einstellen.
      Liebe Grüße von Elvira

      Liken

      • Frau Blau schreibt:

        witzig, dass du dies jetzt erwähnstr, mir war gestern noch der Spiegel im Spiegel im Spiegel beim kommentieren im Kopf, aber dann ließ ich es bleiben- freue mich auf dein Bild dazu, wann immer es passt
        herzliche Grüße, enjoy this day
        Frau Blau

        Liken

  5. Silberdistel schreibt:

    Ein toller Tipp! Mich interessieren Klöster und Kirchen sehr. Muss ein recht gigantischer Bau sein.
    Liebe Grüße von der Silberdistel

    Liken

    • Elvira schreibt:

      Als ich Deinen Bericht las und die Fotos dazu sah, fiel mir ein, dass ich zwei Mal in diesem Kloster war und noch unsortierte Fotos auf der Platte hatte. Also, sie waren mal sortiert, auf dem alten PC. Im Mac, mit seinen neuen Strukturen, habe ich noch nicht allen Fotos neue Plätze zuweisen können. Diese aber haben jetzt einen Ordner gefunden. Der Oberordner heißt Freunde (weil ich jeweils mit meinen beiden besten Freunden dort war). So sind Posts auf anderen Blogs nicht nur lesens- und sehenswert, sondern auch animierend. Vielen Dank dafür!
      Liebe Grüße von Elvira

      Liken

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.