Ich unterbreche den Urlaub

für eine wichtige Mitteilung 🙂

Ihr könnt euch sicher an diese Skizze aus dem August erinnern:

?????????????

?????????????

Natürlich habt ihr alle richtig getippt, denn ihr habt gemeint, dass ich sicher etwas nähen würde. Bingo!

Nun ist sie fertig, die Decke für Baby Helene, ein (für mich eher untypischer) rosa Traum.

Eine Kleinigkeit fehlt noch. Auf die Rückseite wird rechts neben dem Mittelstreifen nach der Geburt (voraussichtlicher ET 11.11.) ein Label mit Namen, Datum und allen anderen relevanten Daten aufgenäht.

So, das konnte ich euch doch nicht vorenthalten. Nun urlaube ich weiter.

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Decken, Patchwork abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

25 Antworten zu Ich unterbreche den Urlaub

  1. NixZen schreibt:

    Grossartig:-)

    Gefällt mir

  2. mayarosa schreibt:

    Sehr schön!
    Wenn es tatsächlich der Elfte im Elften wäre, müsste eigentlich noch ein Alaaf! dazu… aber das kommt in Berlin vermutlich nicht so gut 🙂

    Gefällt mir

  3. pixelspielerei schreibt:

    Das sieht wunderschön aus! Ich bin schwer beeindruckt! Sowas würde ich nie zustande kriegen.

    Gefällt mir

    • Elvira schreibt:

      Ach, das ist ganz einfach – nur Quadrate aneinandernähen, Rückseitenstoff dazu, dazwischen Vlies und dann alle drei Schichten miteinander verbinden (quilten), Rand drumherum, fertig. Einzig und alleine das Quilten mit der Hand erfordert etwas Übung!

      Gefällt mir

  4. Rana schreibt:

    So ein wunderschönes Ergebnis! Ein einmaliges Geschenk, da kannst du dir wirklich auf die Schulter klopfen.
    LG von Rana

    Gefällt mir

    • Elvira schreibt:

      Ich hatte etwas Probleme mit dem vielen Rosa – aber die Kinder werden es mögen. Das ist die Hauptsache! Leider ist es in Deutschland noch nicht so üblich, diese Quilts als ganz normale Decken (mit allen Verschleißerscheinungen, die sich daraus ergeben) zu benutzen. „Ist doch so schade!“, höre ich immer wieder. In den USA gehören Quilts zu den alltäglich genutzten Textilien. Auch im Blog von http://kirschkernzeit.ch/ sehe ich ihre Quilts im normalen Gebrauch.

      Gefällt mir

      • Vivi schreibt:

        ich hatte vor sehr vielen Jahren meine Schwester auch eine Quiltdecke gemacht, weiss nciht mehr fuer welches ihrer Kinder, mit der Auflage, dass es auch benutzt wird. Und sie hat es benutzt ueber Jahre hinweg. Auch bei gutem Geschirr, das von der Oma stammt, kam diese Auflage von uns. Sie sollen nciht im Schrank nur verstauben, wer weiss, was dann die Enkel damit machen, ob sie es dann ueberhaupt moegen. Besser sich daran zu erfreuen

        Gefällt mir

        • Elvira schreibt:

          Das finde ich auch! Früher hieß es immer „für gut“, und wenn dann mal „für gut“ dran war, passte das Kleid oder was auch immer nicht mehr. Quilts können viele Generationen überleben, das macht irgendwie den Reiz auch. Ich habe mal eine Sendung im Fernsehen gesehen, in der gezeigt wurde, wie Quilts, die über 150 Jahre alt sind, restauriert werden können. Die sind dan allerdings nicht mehr zum Gebrauch bestimmt, sondern sind Sammlerstücke. Viele hatten einen Wert wie ein Kleinwagen.

          Gefällt mir

  5. Lucie schreibt:

    Wow, das finde ich toll. Da hat sich die Zeit, die du investierst hast aber wirklich gelohnt! Die Ausdauer hätte ich wahrscheinlich nicht!

    Gute Erholung und viel Freude wünsche ich dir!

    LG Lucie 🙂

    Gefällt mir

    • Elvira schreibt:

      Ach, die Decke ging ganz fix. Ich hatte nur zwischendurch immer noch andere Sachen zu machen. Und dann fehlte mir die Zeit, nach einem passenden Rot für das Binding zu suchen. Am längsten dauerte das Quilten, da ich das bevorzuhterweise gerne mit der Hand mache. Das sind die Nähte, die Du auf der Rückseite besonders gut erkennen kannst.

      Gefällt mir

  6. Vivi schreibt:

    wunderschoen, die freuen sich sicher darueber, erst die Eltern dann das Baby

    Gefällt mir

  7. Silberdistel schreibt:

    Wunderhübsch, was da auf den Nachwuchs wartet, und wenn der Geburtstermin eingehalten wird, ist er ein tolles Geburtsdatum 🙂 Dann sag Baby Helene, sie soll pünktlich sein 😉
    Liebe Grüße und weiterhin einen schönen Urlaub wünscht die
    Silberdistel

    Gefällt mir

    • Elvira schreibt:

      Ich weiß nicht, ob ich der Familie diese Pünktlichkeit wünsche, da der kleine Bruder am 10.11. zwei Jahre alt wird. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie das ist. Mein erster Sohn wurde am 13.4. geboren, der zweite war vier Jahre später um den 1.4. angekündigt. Am 13. machte er es sich immer noch im Bauch gemütlich. Schön für den Großen, dadurch konnte er noch seinen Geburtstag feiern (auch wenn ich ein klein wenig angespannt war). Drei Tage später wurde es dem Kleinen dann wohl doch zu eng. Zwei Kindergeburtstage in so kurzer Folge zu veranstalten, war schon eine Herausforderung (die mir aber immer Spaß machte).

      Gefällt mir

      • Vivi schreibt:

        bei uns sind 3 Enkel in einer Woche, 2 davon Geschwister und der Grosse 3 Wochen davor, meine Tochter feiert dann fuer beide zusammen (noch) den Geburtstag

        Gefällt mir

      • Silberdistel schreibt:

        Da hast Du allerdings unter diesem Gesichtspunkt auch wieder recht. Ich habe einmal das Weihnachtsfest wegen unseres Nachwuchses in der Klinik verbringen müssen. Nun haben wir immer kurz vor Weihnachten Geburtstag zu feiern. Ist auch nicht ganz so schön, aber auch wiederum nicht schlimm.
        Eure kleine Dame wird ohnehin machen, was sie will 😉
        Liebe Grüße und eine schöne Wartezeit bis dahin

        Gefällt mir

  8. Frau Momo schreibt:

    Wunderschön. Da möchte man Baby Helene sein 🙂 Ich krieg ja nicht mal das Gardinenband an die Fahne, die uns meine Mutter geschenkt hat und die als Raumteiler in den Flur soll. Ich werde mich gleich mal aufmachen und gucken, wo ich das hier günstig annähen lassen kann.

    Gefällt mir

  9. kreadiv schreibt:

    Ach ist die schööööööööööööööön!!!! Ich kann mir kein schöneres Geschenk für ein Neugeborenes und die Eltern vorstellen!!! 🙂

    Gefällt mir

  10. Frau Blau schreibt:

    so schön und meine ist immer noch nicht fertig – rotwerd, aber wann denn auch? grummel
    genieße weiterhin deinen Urlaub!

    Gefällt mir

  11. Tina´s PicStory schreibt:

    wunderschön! 🙂

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s