Kontrastprogramm

Emil öffnete gestern in seinem Adventskalender ein Türchen und führte uns in eine Kirche. Ich habe früher in jedem Gotteshaus, das ich irgendwo in der Welt besuchte, eine Fürbittkerze angezündet und ein stilles Gebet gesprochen.  Das wollte ich auch in der Kathedrale Santa Ana in Las Palmas. Es ist eine wirklich schöne Kathedrale. Steigt man der Kirche aufs Dach, bietet sich eine herrliche Aussicht über die Stadt. Die Fenster der Kathedrale bestehen aus bunten Glasmosaiken. Dadurch enstehen wunderbare Farbspiele im Innenraum. Auch in dieser Kirche wollte ich eine Kerze anzünden. Doch geschieht das hier nicht mithilfe eines Streichholzes oder Feuerzeuges. Hier wird eine Münze in den Schlitz eines Behältnisses geworfen, in dem anschließend das LED-Flämmchen eines Teelichtes aufflackert. Wie lange es dauert, bis diese Flamme wieder erlischt, habe ich nicht abgewartet. Mein stilles Gebet habe ich aber auch nicht sprechen können, weil ich gewissermaßen sprachlos war. Natürlich verstehe ich den Grund dieser Maßnahme. Die Gefahr, dass das historische Gebäude einem Brand zum Opfer fallen könnte, wurde dadurch minimiert. Falsch fühlte es sich dennoch an. Dafür tröstete ich mich auf dem Vorplatz mit einem der vielen Hunde, die dieser Insel ihren Namen gaben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nun wünsche ich euch allen einen schönen vierten Advent, egal ob mit echten  oder falschen Kerzen. Allen, für die diese Zeit keine Bedeutung hat, wünsche ich einfach einen schönen Sonntag!

Dieser Beitrag wurde unter allerlei, Unterwegs abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Kontrastprogramm

  1. leonieloewin schreibt:

    Danke für den Bericht und die schönen Bilder aus der Nachbarschaft. Auch Dir wünsche ich einen schönen vierten Advent. GLG Leonie

    Gefällt mir

  2. piri ulbrich schreibt:

    Kerzen müssen brennen und nicht nur als Schein da stehen. Mir drängt sich das Wort ’scheinheilig‘ auf, wenn ich LED-Teelichter oder -Kerzen in einer Kirche sehe. Hier leuchten richtige Kerzen, wenn auch nicht aus Bienenwachs und wir werden Weihnachten ein Friedenslicht aus der Kirche mit heimnehmen …

    Gefällt mir

    • Elvira schreibt:

      Wir hatten auch immer richtige Kerzen am Weihnachtsbaum. Nur in dem Jahr, in dem unser Kater frisch bei uns einzog (drei Wochen vor Weihnachten), musste eine Lichterkette in den Baum. Nachdem Spencer überhaupt kein Interesse am Baum und allem, was da so in und außerhalb seiner Reichweite hing, zeigte, waren ab dem Jahr danach wieder richtige Kerzen an den Zweigen. Das Desinteresse des Katers hielt bis zum Schluss an. Dennoch stand stets ein gut gefüllter Wassereimer hinter der Wohnzimmertür. Ein Feuerlöscher in Reichweite wäre sicher besser gewesen. Aber wir haben auch den Eimer nie einsetzen müssen. Und meine Kinder, die in einem kerzenreichen Haushalt groß wurden? Haben elektrisches Licht im Baum.

      Gefällt mir

  3. Himmelhoch schreibt:

    Da hatte ja gestern eine Leserin mit ihrem Kommentar recht: Es ist durch farbige Scheiben schimmerndes Sonnenlicht – sieht sehr anheimelnd und schön aus. – Echte Kerzen finde ich auch schöner, aber es gibt Situationen, wo es leichtsinnig wäre, zum Beispiel in Krankenhäusern oder Altenheimen.
    Liebe Grüße zu dir von Clara

    Gefällt mir

    • Elvira schreibt:

      Absolut! Ich war ja vor vielen JAhren in der Adventszeit und über Weihnachten zur Reha – da durften wir auch keine Kerzen auf den Zimmern haben. Dafür haben wir uns andere Dinge hingestellt, die den Räumen einen gemütlicheren Touch gaben.

      Gefällt mir

  4. Birgitt schreibt:

    …das ging mir in Spanien auch so, liebe Elvira,
    ich hatte einige Anliegen mit auf dem Pilgerweg und konnte dann zum Gebet auch nur den Strom aktivieren…mir gefallen die Wachskerzen viel besser…

    wünsch dir einen schönen 4. Advent,
    lieber Gruß von Birgitt

    Gefällt mir

  5. Frau Momo schreibt:

    Ich kann Dich verstehen. Da hätte ich auch nicht inne halten können. Hier stehen in allen Kirchen, auch in den alten richtige Kerzen und auch unser Baum hat echte, trotz der Kater. Wir sind ja dabei.

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.