Auf ein neues!

Der Feedreader ist tot – es lebe der Feedreader! Von Brief und Firefox habe ich mich schweren Herzens verabschiedet, aber einen akzeptablen Ersatz gefunden: Vienna. Ein Open Source Feedreader. Läuft über Safari hervorragend! Und so habe ich  wieder einen schnellen Überblick über eure neuen Posts.

Das andere Problem ist ein Problem der größten Suchmaschine im Netz. Die wollte mich einfach nicht mehr suchen lassen und erzählte mir unheimliche Dinge. Ich hatte alsbald Albträume in denen mich Virenmonster und trojanische Untiere verfolgten. Dank einer Bloggerin, die mir Links zu diesem Problem schickte, kann ich wieder beruhigt schlafen. Zunächst suche ich jetzt woanders und desweiteren kommt nun ein Techniker und bringt meine gefühlt 100jährige Technik auf den neuesten Stand. Wo andere Menschen allerhöchstens zwei Geräte haben (irgendwelche fritzigen oder andere Boxen) hat sich bei uns ein Sammelsurium von Gerätschaften angesammelt. Meine Söhne, die das alles vor diesen gefühlten 100 Jahre initiiert hatten, haben alle Boxen beschriftet. Auf einer steht: „Komische Kiste“, weil niemand mehr weiß, welche Funktion sie hat. Ihr seht, Modernisierung ist dringend nötig. Der Witz dabei ist, dass es wirklich fast 30 Minuten gedauert hat, bis der junge Mann beim Kundenservice meines Netzanbieters begriffen hat, dass ich einen Termin mit einem Techniker vereinbaren möchte, den ich selbst bezahlen werde. Das wäre ihm noch nie passiert, dass ein Kunde ganz freiwillig von sich aus eine Bezahlleistung anfordert hätte.

So, nun hoffe ich, dass auch das gut geht und ich wieder unbeschwert und zügig durchs Blogländle reisen kann. Denn ich glaube NixZen, den ich ob seiner Weisheit sehr schätze, in diesem Fall nicht. Wenn ich zuviel im www unterwegs bin, warnt mich nicht der Rechner, sondern ich spüre das selbst ziemlich schnell. Dann weiß ich, dass es Zeit für ein Päuschen ist und nehme mir eine angekündigte Auszeit. Aber nicht jetzt 🙂

Galerie | Dieser Beitrag wurde unter allerlei, EDV und das WWW abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Auf ein neues!

  1. Eva schreibt:

    Schlaflose Nächte braucht keiner. Gut, wenn alles wieder ins Lot kommt.
    Ich wünsche Dir und Deinem Mann ein entspanntes Wochenende.
    Eva

    Liken

  2. Himmelhoch schreibt:

    Na dann viel, viel Glück mit dem neuen Feedeader und auch mit dem neuen Ersatz für FF – dann hast du ja jetzt die Erfahrung, die ich vielleicht mal brauchen kann, wenn mein FF die Hufe hebt.

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Eva Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.