Mal wieder was genäht

Eine Nachbarin wünschte sich ein oder zwei Krimskramstaschen, wie ich sie vor zwei Jahren schon einmal genäht habe. Diese Nachbarin ist eine wunderbare Malerin, ich war ganz überwältigt von ihren Bildern. Zurück zu den Taschen. Ich überlegte, einen Stoff zu kaufen, der vielleicht mit Pinseln oder Farbpaletten bedruckt ist. Aber dann nähte ich vier Taschen aus Stoffen, die sich in meinem Vorrat befanden. Passende Endlosreißverschlüsse hatte ich auch noch. Nur das Volumenvlies musste ich kaufen.

DSC00640 DSC00641

 

 

Meine Nachbarin entschied sich für die beiden linken Taschen. Die ganz linke behielt sie, die mit den maritimen Motiven wurde verschenkt. Das ganz rechte Exemplar bekam mein Bruder, mit Schokohasen und Schokoeiern gefüllt, vor seinem Abflug zurück auf seine warme Insel. Er durfte nämlich während seiner zwei Wochen hier endlich mal wieder hautnah erleben, wie sich Winter anfühlt. GsD waren eine Winterjacke und Winterstiefel bei mir deponiert.

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Beutel und Taschen, Patchwork abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Mal wieder was genäht

  1. Frau Blau schreibt:

    den Geschmack deiner Nachbarin teile ich …

    Gefällt mir

  2. Himmelhoch schreibt:

    Diese Taschen sind ja wirklich toll und durchgestylt bis zum letzten. Sie sind wie diese „Krammäppchen“ bei Schülern, aber eben soooooooooo viel persönlicher.
    Das Hintergrundbild ist eine Erinnerung an den Abflug deines Bruders???

    Gefällt mir

  3. piri ulbrich schreibt:

    Oh sind die schön! Ich glaube, ich brauche auch ein paar Schlampermäpchen…

    Gefällt mir

  4. pixelspielerei schreibt:

    Die Krimskramstaschen sind ja total klasse! Davon kann ich auch nie genug haben. Aber fast genug habe ich; das ist also keine Bettelei! ☺ Sie sehen echt super aus, bis ins kleinste Detail! Toll gemacht!

    Gefällt mir

  5. Silberdistel schreibt:

    Die sehen ja echt klasse aus. Solche Kramtäschchen mag ich ohnehin 🙂
    Liebe Grüße von der Silberdistel

    Gefällt mir

  6. leonieloewin schreibt:

    Tolle Idee – wunderschöne Täschchen. So etwas könnte ich auch gebrauchen 🙂 GLG Leonie

    Gefällt mir

  7. Frau Momo schreibt:

    Ich hätte auch die linke genommen oder die maritime. Sowas fehlt mir auch. Habe ich gerade neulich gemerkt, als ich Zahnbürste und Co. für meine Klausurtagung einpacken mußte.

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s