Was will WP von mir?

Ich hatte zwischen zwei Wäschen, nach ein bisschen Haushalt und vor Enkelnachmittag etwas Zeit und wollte einen Beitrag für morgen vorbereiten. Während ich so schrieb und Fotos hochlud kam plötzlich das Anmeldefenster von WP. Ich möge mich anmelden und könne dann auf der Seite weiter arbeiten (habe ich jedenfalls so verstanden). Da sich das Fenster nicht wegklicken ließ, habe ich das gemacht. Aber es geschah nichts. Ich habe WP geschlossen, Safari ebenfalls und versucht, mich erneut einzuloggen. Mit dem Erfolg:

Bildschirmfoto 2013-05-09 um 11.02.19

Nun habe ich die Erfahrung gemacht, dass manche Dinge sich erledigen, wenn ich den Rechner neu starte. Da ihr den Artikel hier lesen könnt, hat das wieder einmal funktioniert.

Wie pflegt mein Mann immer zu sagen: Strom geht seltsame Wege!

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter EDV und das WWW abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Was will WP von mir?

  1. leonieloewin schreibt:

    Elektrik Trick?

    Gefällt mir

  2. pixelspielerei schreibt:

    Genau: Und WP erfindet diese seltsamen Wege jeden Tag neu! 😉

    Schön, dass es wieder geht!

    Gefällt mir

  3. piri ulbrich schreibt:

    WordPress spinnt ein bisschen.

    Gefällt mir

  4. minibares schreibt:

    Ab und zu spinnt wp – vor allem, wenn sie wieder mal was umstellen.

    Gefällt mir

  5. Gudrun schreibt:

    Da hat dein Mann unbedingt Recht, liebe Elvira.
    Gruß von der Gudrun

    Gefällt mir

  6. Clara Himmelhoch schreibt:

    Das Fenster hatte ich zwar noch nicht, aber die Blogs laden, laden, laden …. laden und laden. – Zuerst dachte ich, meine Geschwindigkeit über meinen Provider ist wieder im Keller, aber daran liegt es nicht und auch nicht an Mozilla. – Mal sehen, ob es sich irgendwann wieder einkriegt.

    Gefällt mir

  7. Homeveganer schreibt:

    WP spinnt halt manchmal 🙂 Vielleicht deshalb das Kommentar-Problem bei mir?

    Gefällt mir

  8. Sebastian schreibt:

    Yeah, ich liebe WordPress.com, aber es gibt einen Trost für Dich: Blogspot ist (viel) schlimmer! 🙂
    Bleibt noch: Blog selbst machen (volle Kontrolle), dann allerdings lieber mit MovableType als mit WordPress.

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s