Anstaltsroulette im ZDF

Urban Priol und Frank-Markus Barwasser (Pelzig) hören auf. War es schon arg, als Schramm die Anstalt verließ, kann ich mir diese Sendung ohne die beiden nicht vorstellen. Ich sehe ja nur ca. drei bis fünf Sendungen im TV, die Anstalt gehört für mich eindeutig zum Besten, was die Öffentlich-Rechtlichen auf die Beine gestellt haben. Es heißt, Priol und Pelzig scheiden auf eigenen Wunsch aus. Was auch immer die Beweggründe gewesen sein mögen, ich bedauere diesen Schritt sehr. Hoffentlich wird der Anstaltston in Zukunft nicht ein zart säuselndes Medienlüftchen.

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter allerlei abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Anstaltsroulette im ZDF

  1. perlengazelle schreibt:

    Schramm ist der Beste. Und es ist ein Jammer, dass man sich jetzt nicht mehr einliefern lassen kann.

    Gefällt mir

  2. Gudrun schreibt:

    Dieses Anstaltslüftchen befürchte ich allerdings auch. Dann bekommt der Fernseher eben noch mehr seine Ruhe vor mir.

    Gefällt mir

    • Elvira schreibt:

      Wir haben ja nur einen kleinen Fernseher im Wohnzimmer. Mein Mann hat einen noch kleineren, recht betagten Miniröhrenfernseher im Schlafzimmer, da er überwiegend im Liegen schaut. Manchmal bin ich nahe dran, mich beim Wohnzimmer-TV wegen Vernachlässigung zu entschuldigen. Aber manchmal gucke ich auch, um einfach abzuschalten. So einen netten Film wie gestern mit Tom Hanks und Julia Roberts. Einfach, Sozialkritik der leichten Art, vorhersehbar – aber entspannend. Manchmal muss das auch sein.

      Gefällt mir

  3. perlengazelle schreibt:

    Volker Pispers gehört auch noch in die Reihe.

    Gefällt mir

  4. Clara Himmelhoch schreibt:

    Ich schätze – bzw. dann muss ich ja sagen: schätzte – die Qualität dieser Sendung sehr, da ich aber so selten ins Programm gucke, habe ich sie viel zu oft verpasst. – Schade, die hatten Biss, und Schramm hatte davon den meisten.

    Gefällt mir

  5. monisertel schreibt:

    Liebe Elvira,
    es ist sehr traurig, dass diese hochkarätigen Kabarettisten jetzt Platz machen für……..??????
    Es war mir immer die reine Freude und ein sprachlicher Genuss!!!!
    Liebe Grüße
    moni

    Gefällt mir

  6. Franka schreibt:

    Oh nein, das ist doch jetzt nicht wahr??? !!! … Doch, ich habe es gerade nachgelesen. Wie schade! Auch wenn sie anderswie weiter machen …

    Gefällt mir

  7. vivilacht schreibt:

    ich habe es nie gesehen, kenn mich also nicht aus damit

    Gefällt mir

  8. Frau Momo schreibt:

    Das ist echt schade. Es gibt ja kaum noch gutes Kabarett. Was aus dem einst legendären Scheibenwischer geworden ist, ist ein Jammertal und wir beide sind Anstalt-Gucker. Schramm’s Weggang war ein Verlust, der Mann ist einfach großartig. Aber das die Sendung nun ganz verschwindet ist ein Verlust für die Fernsehlandschaft.

    Gefällt mir

    • Elvira schreibt:

      Na, ja, die Anstalt bleibt uns ja erhalten – nur mit neuer Leitung. Wenn es der Uthoff werden würde, könnte ich damit leben. Sein unterkühlter Sarkasmus ist manchmal auch recht böse. Aber ich möchte manchmal auch lachen können. Priol und Pelzig konnten beides leisten.

      Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s