Leckere Kalorien

Ich vermute, dass dieser „Butter“-Kuchen der Figur nicht gut tut. Dafür schmeichelt er der Zunge und der Seele. Ein ganzes Blech habe ich gebacken. Für morgen habe ich zwei Stück auf die Seite gestellt, der Rest friert im Tiefkühlschrank und wartet darauf, uns bei passender Gelegenheit aufgetaut zu erfreuen.

DSC01445

Natürlich ist das kein echter Butterkuchen. Statt Butter habe ich Alsan verwendet. Und auch ansonsten ist der Kuchen ohne jegliche tierliche Zutat gebacken. Er ist locker, lecker  und schmeckt nach mehr.

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Speis&Trank, Topf,Tisch und Gastlichkeit abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Leckere Kalorien

  1. vegan50plus schreibt:

    o ja, „Butter“-Kuchen esse ich auch sehr gerne. Manchmal sind es die ganz einfachen Sachen, die glücklich machen. 🙂
    Du erinnerst mich daran, dass ich auch mal wieder welchen backen könnte. Wenn da nicht so viele andere Rezepte wären, die ich unbedingt noch ausprobieren muss. 😉

    Gefällt mir

    • Elvira schreibt:

      Bis auf die Rhabarber- und Erdbeerkuchen habe ich bisher keinen Kuchen ein weiteres Mal gebacken (aber die saisonalen Früchte möchte ich natürlich verwenden, so lange es geht). Auch bei den anderen Gerichten gab es bisher nur eine Wiederholung. Am liebsten würde ich täglich kochen, aber das geht aus beruflichen Gründen nicht, da ich an drei Wochentagen erst gegen 20:00Uhr zu Hause bin. Meinen Mann würde das wohl auch nicht freuen. Meine Spätdienste nutzt er für seine fleischlichen Genüsse.

      Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s