Unter Geiern

Heute war Tierparkfest. Eine gute Gelegenheit, mich mit Sohn und Enkel zu treffen. Wir hatten einen wirklich schönen Nachmittag mit interessanten Ein-, An- und Aussichten. Eine der farbenprächtigsten Ansichten bot uns der Königsgeier.

Da sage noch mal jemand, Geier wären hässlich.

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter allerlei, Unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Unter Geiern

  1. pixelspielerei schreibt:

    Der hat ja ein beeindruckendes Federkleid! Oder ist das Make Up? 😉

    Gefällt mir

  2. Clara Himmelhoch schreibt:

    Interessant – ja, bunt – noch mehr ja – aber hübsch? – Dazu könnte ich mich nicht entschließen.

    Gefällt mir

  3. Frau Momo schreibt:

    Schöhnheit liegt ja immer im Auge des Betrachters 🙂 Aber einen imposanten Kopf hat er, ohne Frage.

    Gefällt mir

  4. Gudrun schreibt:

    In der Mauser sehen wahrscheinlich alle Vögel etwas „zerrupft“ aus. Ich weiß auch nicht so genau, wieso man bei Karikaturen und Cartoons dem Geier bestimmte menschliche Eigenschaften, meist nicht die edelsten, zuspricht. Ich glaube, dass man den Tieren damit Unrecht tut. 🙂
    Schön, dass du einen tollen Tag in Familie hattest, liebe Elvira. Das sind so Sternstunden im Leben, die einen sehr zufrieden sein lassen.
    Die Geierfotos sind dir gelungen.

    Gruß von der Pausen-Gudrun

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s