Haarige Angelegenheit

Meine große Enkeltochter wird demnächst vier Jahre alt. Sie besitzt eine ganze Bibliothek, eine Mal- und Bastelwerkstatt und ist auch nicht arm an diversen Spielutensilien. Allerdings ist sie keine große Spielernatur. Sie hat eine kreative Seele und ist glücklich, wenn sie Papier, Schere, Kleber, Pinsel, Stifte, Wasserfarben und, und, und hat. Als ich mich letztens mit meiner Schwiegertochter beratschlagte, was wir dem Kind denn schenken könnten, hatte sie eine wirklich gute Idee. Meine Enkeltochter hat sehr lange Haare. In den vier Jahren wurde lediglich der Pony geschnitten. Im Laufe der Zeit haben sich etliche Klammern, Gummis und Spangen angesammelt. Überall im Haus liegen sie herum oder werden in Bechern gesammelt. Dem kann zukünftig begegnet werden. Ihr erinnert euch sicher an die Schmuckwand, die ich meiner Schwiegertochter genäht habe?

DSC00207

Nach diesem Schema habe ich einen kleineren Bilderrahmen zweckentfremdet. Für  Übernachtungen bei Großeltern oder Freundinnen gibt es noch ein kleines Haarspangentäschen dazu. Bei DaWanda habe ich noch etwas ausgefallene Haarspangen und Haargummis bestellt. (Die auf dem Bild sind das aber nicht! Das sind nur Demonstrationsobjekte). Ich bin immer wieder erstaunt, was bei DaWanda von unglaublich kreativen Menschen so alles angeboten wird.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter allerlei, Beutel und Taschen, Utensilo abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Haarige Angelegenheit

  1. perlengazelle schreibt:

    Es gibt kein besseres Geschenk für kleine vierjährige Mädchen. Allerliebst das Spangentäschchen! Ich erinnere mich, dass ich in diesem Alter von meiner Großtante ein winziges Kulturtäschchen bekam, angefüllt mit kleinen Parfümfläschchen und Seifenpröbchen. Ich war überwältigt. Hatte Jahrzehnte nicht mehr daran gedacht. 🙂

    Gefällt mir

  2. leonieloewin schreibt:

    Das sieht wirklich sehr schön aus und ich kann mir vorstellen, dass Deine Enkeltochter sich sehr freuen wird. Nicht nur wegen der Ordnung, auch etwas so persönliches von der Oma zu besitzen. liebe Grüße Leonie

    Gefällt mir

  3. giselzitrone schreibt:

    Das sieht ja gut aus ich müsste das immer 2 mal haben meine beiden sind Zwillinge aber schon 17 Jahre.Wünsche einen schönen Dienstag.Gruß Gislinde

    Gefällt mir

  4. Der Emil schreibt:

    Hach. Chic!

    Gefällt mir

  5. Eva schreibt:

    Da möchte frau glatt noch mal vier sein. 🙂

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s