Nun aber schnell!

Wer sich vom Weihnachtsmann Socken wünscht – ich meine hier nicht die Verlegenheitssocken, die viele Männer alle Jahre wieder unter dem Weihnachtsbaum finden, sondern diese schönen kuscheligen – der sollte sich beeilen. Viel Wolle scheint nicht mehr vorrätig zu sein. Es sei denn, im Stall hinter dem Weihnachtsmannhaus warten noch ein paar Schafe auf ihren Einsatz.

weihnachtsmann

Mit diesem Bild, das ich vor vielen, vielen Jahren genäht, gestrickt, bestickt und appliziert habe, möchte ich euch einen schönen Ersten Advent wünschen. Und ja, ich weiß, im letzten Jahr habe ich das Bild schon einmal gepostet. Sei es drum, mir gefällt es so gut, dass ich es, sollte ich dann immer noch bloggen, auch im nächsten Jahr wieder einstellen werde.

Werbeanzeigen
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter allerlei, Stricken abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Nun aber schnell!

  1. leonieloewin schreibt:

    Auch Dir wünsche ich einen schönen 1. Advent. Schneit es in Berlin? Liebe Grüße Leonie

    Liken

  2. piri ulbrich schreibt:

    Alle Jahre wieder und alle Jahre wieder gut! 😉

    Liken

  3. Elvira schreibt:

    Nicht wahr? Die Schäfchen sind doch einfach putzig!
    Liebe Grüße von Elvira

    Liken

  4. Gudrun schreibt:

    Liebe Elvira, dein Bild ist immer wieder schön. Wenn ich nähen könnte hätte ich es schon lange nachgemacht.
    Ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag, voller Gemütlichkeit und Licht.

    Liken

    • Elvira schreibt:

      Genäht wird dabei im Prinzip nicht viel. Nur die Formen auf Trägerpapier gezeichnet, das dann auf die entsprechende Stoffe gebügelt, ausgeschnitten, Papier abgezogen und die Teile auf den Hintergrundstoff gebügelt. Anschließend mit der Nähmaschine (oder mit der Hand) alles appliziert. Schafe und Socken werden gestrickt, die Gesichter gestickt. Alles ganz einfach, wirklich!
      Der gemütliche Teil ist vorbei. Das erste Licht wieder ausgeblasen. Am Rechner ist es nicht wirklich gemütlich. Aber nach dem Essen werde ich heute Abend die Kerze wieder anzünden und an meinem Schultertuch weiter häkeln.
      Herzliche Grüße schickt Dir
      Elvira

      Liken

  5. scratchysgarden schreibt:

    wie schön 🙂 Ich bin noch am Plätzchen backen, aber Kaffee gibt es jetzt schon. habe vegane Stollencookies gebacken, aber irgendwas ist schiefgegangen 😉 ich tippe auf „verwiegen“ bei der Margarine. Sie haben etwas von Kölner Riefkuchen (Kartoffelpuffer) ..hihi. Wir behaupten jetzt einfach, das wäre ein altes Kölner Rezept

    Liken

  6. Elvira schreibt:

    Ich muss unbedingt ein veganes Stollenrezept finden. Obwohl das vielleicht doch schon zu spät ist. Stollen sollten ja einige Woche lagern. Kannst Du mir das Rezept für die Stollencookies mailen? Ich hatte solch einen Appetit auf Stolle, dass ich zwei Stück der nichtveganen meines Mannes mitessen musste.
    Liebe Grüße von Elvira

    Liken

  7. Der Emil schreibt:

    Das Bild ist eine Tradition 😉 Außerdem ist es außergewöhnlich. Und es gefällt mir.

    Liken

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.