Selbstbetrug Slam

Seht es euch an, bis zum Schluss. Ich bin gerade extrem berührt, fühle mich betroffen und wünschte, das vor 40 Jahren so gehört zu haben. Hört es euch an, bitte!!!

aquas de marco

wpid-DSC_0608.jpgEs lohnt den Slam anzuhören, bis zum Schluß:-)

Ursprünglichen Post anzeigen

Dieser Beitrag wurde unter allerlei veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Selbstbetrug Slam

  1. Ulli schreibt:

    vieles ist möglich, aber nicht alles … in den 1970iger Jahren haben wir gedacht: alles wäre möglich und wir waren wild und wir haben unsere Geschichten geschrieben und wir sind hoffentlich jetzt noch wilder und schreiben noch viele weitere Geschichten … auch wenn es vielleicht enger geworden ist?!

    Gefällt mir

  2. Franka schreibt:

    Es ist ja nie zu spät … aber die Tage werden immer kostbarer (weil weniger). Und Konsequenzen muss man natürlich ziehen aus dem, was man gehört/gelesen hat. Sonst läuft alles weiter im Alltagstrott.

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.