Aufgeräumt

So ist das, wenn man sich nicht auskennt. Nach euren Ratschlägen, meine Fotos zu komprimieren, habe ich mich heute sofort daran gemacht, das an einigen Bildern zu testen. Also ab in die Mediathek und Foto für Foto skaliert und gespeichert. Da ich im Mai ziemlich viel Zeit haben werde (Knie-OP), dachte ich mir, dass ich dann den Rest bearbeiten könne. Meine Mediathek umfasste 3317 Fotos, verteilt auf 161 Seiten. Auf der 10.Seite habe ich mich bei einem Bild verklickt und sah, dass mir die Option „Originalbild wiederherstellen“ angeboten wurde. Und da machte es bei mir Klick! Denn natürlich wird das Originalfoto in der Originalgröße immer noch auf dem Server gespeichert sein, sich das Datenvolumen also um 0,0% verringert haben. Dann fiel mir auf, dass etwas über 500 Fotos in der Mediathek in keinem Artikel eingebunden sind. Im Laufe der Jahre habe ich Posts gelöscht, die Bilder dazu aber nicht aus der Mediathek entfernt. Einige Fotos habe ich zwar hochgeladen, aber nicht verwendet. So bin ich Seite für Seite durchgegangen und habe diese Fotos (bis auf einige Ausnahmen für Header und Hintergrund) gelöscht. Irgendwann verschwand der Warnhinweis, dass ich meiner Speicherkapazität sehr nahe käme. Ich konnte die Mediathek auf 140 Seiten reduzieren und habe nun noch 17% des Speichers zur Verfügung. Wenn ich nun in Zukunft Fotos hochlade, werde ich die vorher skalieren. Und vielleicht habe ich im Mai Lust, den einen oder anderen Beitrag zu überarbeiten. Also Fotos ganz löschen und verkleinert wieder hochzuladen. Mal sehen. Jedenfalls danke ich euch sehr für die ausführlichen Erklärungen!

Galerie | Dieser Beitrag wurde unter allerlei abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Aufgeräumt

  1. leonieloewin schreibt:

    Gut, dass Du so eine passende Lösung gefunden hast. liebe Geüße Leonie

    Liken

  2. Gudrun schreibt:

    Ach ja, es ist nervig, aber bei einer solchen Gelegenheit hat sich mein Datenvolumen halbiert. Ich rechne zwar jedes Bild klein, aber es gab genug „Verweiste“. Fein, dass du nun wieder genug Speicherplatz hast.

    Liken

  3. Eva schreibt:

    Wofür „verklicken“ doch so alles gut sein kann … 😉
    Lieben Gruß an Dich
    Eva
    PS: Ich wünsch Dir für die Knie-OP alles Gute.

    Liken

  4. Ruthie schreibt:

    Ich hab meine Bilder immer nur so groß hochgeladen, wie sie angezeigt werden konnten…

    Liken

  5. Frau Momo schreibt:

    Ich verkleiner meine Bilder vor dem Hochladen, zumal ich sie dann auch noch leidlich bearbeite

    Liken

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.