Ein Wal wird gerettet

Neben all den schrecklichen Dingen in dieser Welt, gibt es aber auch jene, die mich einen Moment glücklich machen, lächeln und Hoffnung schöpfen lassen. So wie diese Geschichte über die Rettung eines Wales, der sich in einem Fischernetz verfangen hatte und dem Tod geweiht wäre, wenn nicht der Schnorchler seinen Weg gekreuzt hätte. Die Bilder am Ende sind einfach nur schön! So viel Lebensfreude!  http://heftig.co/walrettung/

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter allerlei abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Ein Wal wird gerettet

  1. Silberdistel schreibt:

    Da kann ich mich Deinen Worten nur anschließen, liebe Elvira. Solche Momente MACHEN glücklich und froh. Einmal eine wirklich schöne Geschichte im Leben 🙂
    Liebe Grüße von der Silberdistel

    Gefällt mir

  2. Gudrun schreibt:

    Man lächelt einfach mit, am Ende des Filmes.

    Gefällt mir

  3. vegan50plus schreibt:

    Danke, Elvira, so schön! Du hast meinen Tag gerettet. Darf ich den Beitrag bei mir rebloggen?
    Liebe Grüße
    Christiane

    Gefällt mir

    • Elvira schreibt:

      Aber natürlich darfst Du das! Manchmal brauchen wir solche Bilder, nicht wahr? Ich denke oft, die anderen, schrecklichen, werden immer mehr – oder ich nehme sie einfach mehr wahr, was auch gut möglich ist.
      Liebe Grüße von
      Elvira

      Gefällt mir

  4. scrooge schreibt:

    Man muss sich wirklich mit dem Wal mitfreuen. 🙂 Toll, wie diese Leute sich verhalten haben. Leider werden immer noch viel zu viele Netze und sonstiger Unrat ins Meer geworfen. Auch für die Seehunde im Wattenmeer wird das oft zum Verhängnis.

    Letzten Mittwoch wurde unser Adoptivseehund Lewis, den die Seehundstation Pieterburen aufgepäppelt hatte, freigelassen. Diesmal konnten wir dabei sein. Es war sooooo schön!

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s