Heute mal Zombies

Dort, wo ansonsten Pferde um die Wette laufen, mussten heute  menschliche Läufer einen 5km-Parcours bewältigen. Es ging über Hürden, Kletterwände, Wassergräben, durch Labyrinthe und Tunnel. Das größte Hindernis aber waren die vielen Zombies, die es auf das Leben der Läufer abgesehen hatten. Na, ja, die Läufer hatten immerhin drei Leben, in Form dreier Bänder, die sie an einem Gürtel befestigt hatten. Diese Bänder mussten sich die Zombies schnappen. Es schien, als hätten alle Beteiligten einen großen Spaß gehabt. Als Zombiemutter konnte ich mir das Spektakel natürlich nicht entgehen lassen. Eine Stunde dauerte im Durchschnitt der Aufenthalt bei den Maskenbildnern. Zwei Stunden saßen die richtig tollen Zombies in der Maske.

Fotos anklicken und groß genießgruseln

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter allerlei, Unterwegs abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

25 Antworten zu Heute mal Zombies

  1. Rana schreibt:

    Sieht wirklich scheußlich aus, toll gemacht! LG von Rana

    Gefällt mir

    • Elvira schreibt:

      Beide Seiten hatten viel Spaß, die Läufer ebenso wie die Zombies. Allerdings war es für die Läufer bedeutend anstrengender. Und zum Schluss sahen sie fast auch aus wie Zombies (es hatte den ganzen Vormittag geregnet und dementsprechend schlammig war der Boden).
      Liebe Grüße von
      Elvira

      Gefällt mir

  2. vivilacht schreibt:

    wow., so etwas sehe ich zum ersten Mal, toll gemacht

    Gefällt mir

  3. Wortman schreibt:

    Das ist ja total genial.
    Wo war das denn? Bei Rennbahn denk ich erstmal an Hamburg 😉

    Gefällt mir

  4. Wortman schreibt:

    Hat dies auf Wortman rebloggt und kommentierte:
    Ein Spezial – Hindernislauf, deren größtes Hindernis Zombies waren. DAS hätte ich mir zu gerne angesehen.

    Gefällt mir

  5. perlengazelle schreibt:

    Die Hinterfronten find ich toll! 🙂

    Gefällt mir

  6. Gudrun schreibt:

    Oh, ich glaube, ich hätte mich zu Tode erschrocken. 🙂
    Zu Pfingsten in Leipzig sieht man nicht nur liebliche Gestalten, aber die hier sind echt gruselig.
    Gruß von der Gudrun

    Gefällt mir

    • Elvira schreibt:

      Ich hatte mich am Rand mit einigen der Zombies unterhalten. Ebenso wie meine Söhne sind die meisten keine Fans von Zombiefilmen o.ä. Die meisten waren Studenten, Akademiker oder gingen sehr seriösen Berufen nach. Ich vermute, dass dieser Lauf eine Möglichkeit war, mal in ganz andere Rollen zu schlüpfen und die ganze Seriosität an der Garderobe abzugeben.
      Erschrecken musste sich hier niemand wirklich, da die Läufer die Zombies schon in der Maske und noch vor ihrem Lauf auf dem Gelände sehen konnten. Aber es ist schon beeindruckend, was Maskenbildner so mit einem Gesucht anstellen können.
      Liebe Grüße von
      Elvira

      Gefällt mir

  7. Franka schreibt:

    Boh, was es alles gibt! Grauslich-lustig 😉

    Gefällt mir

  8. Amorak schreibt:

    DASS hätte mir def. nicht gefallen … wäh :O)

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s