Das springt ins Auge

IMG_1838

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Patchwork, Wandquilts abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Das springt ins Auge

  1. scrooge schreibt:

    Toll! Wie kriegt man denn diesen 3D-Effekt hin? Gute Besserung übrigens noch für Dein Bein.

    Gefällt mir

    • Elvira schreibt:

      Das war eine Spielerei mit einer Fischaugen-App auf meinem iPhone. Allerdings hätte ich mal Lust, einen 3D-Quilt zu nähen. Ich muss dazu gestehen, dass ich so überhaupt nicht der Typ bin, der ewig lange Schablonen herstellt und danach zuschneidet. Ich liebe so eher das Nähen „aus der Hand“.

      Gefällt mir

      • scrooge schreibt:

        Ach soooo! Da bin ich jetzt glatt drauf reingefallen. Allerdings bietet der Quiltshop meines Vertraues demnächst einen Kurs für perspektivisches Quilten an (http://www.lohuis-tijhuis.nl/cursussen.php, scrollen bis „Blik in de verte“), und ich ging davon aus, dass du sowas natürlich schon kannst. 🙂 Ich habe für sowas aber auch nicht die Geduld.

        Gefällt mir

        • Elvira schreibt:

          Solche Art Quilt habe ich schon mal in kleiner Ausführung genäht. Aber in einer meiner ersten Patchworkmagazine ist ein Quilt abgebildet, bei dem es so aussieht, als ob eine Kugel in den Raum wächst. Ich werde das Heft mal morgen suchen und das Foto scannen und Dir als Mail senden.

          Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s