Beruhigungswaschgang

„…meine Brüder brachten es in der Kunst, mich zu ärgern – mich in der Zentrifuge des Jähzorns bis zur Weißglut zu schleudern – zu absoluter Meisterschaft…..Der Zorn hatte sich tief in mich hineingefressen, war nicht mehr für alle sichtbar, aber unter der Oberfläche immer noch da….Um diesem im Verborgenen gärenden Dauerzorn Paroli zu bieten, gab ich mir bei allem unendlich viel Mühe und wurde lieber und lieber, in der Schule, mit meinen Brüdern und Eltern…..Ich lernte allmählich, die Gemeinheiten meiner Brüder zu ertragen, den Ironiespielen standzuhalten, drehte aber durch, wenn mir ein Schnürsenkel riss….Eine der wenigen Maßnahmen, die mich beruhigen, die mir Linderung verschaffen konnten, war das Singen von „Der Fuchs und die Gans“ auf der rüttelnden Waschmaschine. Meine Mutter hob ihren mit den Dämonen des Jähzorns ringenden jüngsten Sohn vom Boden auf, trug ihn durchs Haus und setzte ihn auf die Waschmaschine. Sie stellte sie an, in Notfällen auch ohne Wäsche, und langsam kam ich wieder zu mir. Bei einem dieser Beruhigungswaschgänge hatte ich damit begonnen, vom Fuchs und der Gans zu singen. Dieses Lied hatte weder eine Melodie noch einen feststehenden Text. Es war ein leiernder, mäandernder Endlosgesang, in dem sich kaum etwas ereignete. Oft wusste ich am Zeilenanfang noch gar nicht, wie ich einen Satz beenden würde…..Während der Schleudergang meinen Po durchrüttelte und mich von oben bis unten lockerte, kam es mir so vor, als würde die bebende Maschine meine Zunge auf und nieder werfen, so als würde gar nicht mehr ich die Worte formen, sondern unsere Waschmaschine durch mich hindurch ihre Geschichte erzählen….“

Aus „Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war“ von Joachim Meyerhoff. Ich liebe dieses Buch!

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter allerlei veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Beruhigungswaschgang

  1. Ulli schreibt:

    dieser Ausschnitt macht sofort neugierig nach MEHR … danke

    herzliche Grüsse Ulli

    Gefällt mir

  2. Frau Momo schreibt:

    Ich hab hier beide von ihm liegen… ich glaube, das ist das Zweite….

    Gefällt mir

  3. Gudrun schreibt:

    Ich werde mir das Buch vormerken. Meine Bibliothek hat es bestimmt.
    Eine kluge Mutter war das.
    Liebe Grüße von der Gudrun

    Gefällt mir

  4. wildgans schreibt:

    Wunschzettelbefüllung erfolgt- es stand sogar schon drauf, dieses Buch!

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s