Mentaler Kreativteig

Was für eine Wortschöpfung des Autors, der auch in der Lage sein soll, sich die großen Zehen in die Ohren zu stopfen (was es zu beweisen gilt). Nun ist es ja kein Geheimnis, dass dieser Autor und ich uns sehr nahe stehen.  Über die familiären Bande hinaus gibt es aber noch  die Leidenschaft für Bücher und dieses Schreibdingens, das uns verbindet. Da haben sein Vater und ich ihm wohl etwas in die Wiege gelegt, das in ihm einen idealen Nährboden gefunden hat und langsam seine volle Reife erlangt. Jedenfalls erzählt uns der Autor hier wundersame Dinge über ein Buch, das „Wonderbook“ heißt und von einem Jeff VanderMeer geschrieben wurde. Ich werde es mir beim nächsten Besuch in der Schreibstube noch einmal genauer betrachten (nur um zu sehen ob mich auch ein eiskaltes, verschwitzes Händchen in verschlungene Tunnel zieht und ich mir dann vielleicht auch die großen Zehe in die Ohren stopfen kann. Sollte das der Fall sein, reiche ich ein Beweisfoto nach).

 

Werbeanzeigen
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Literarisches abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Mentaler Kreativteig

  1. quiltfru schreibt:

    Nicht uninteressant. Oh hätte ich bloß mehr Zeit!

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.