Gegen Homophobie!

Diesen Brief habe ich auf dieser fb-Seite gefunden. Wäre ich nicht bereits aus der Kirche ausgetreten, wäre das auch für mich ein wirklich triftiger Grund. Respekt für diese Oma! Ich weiß, dieser Pastor vertritt nicht die Kirche per se. Aber ich vermisse einen breiten öffentlichen Protest nach dem Auftritt des Kirchenvertreters in der Sendung Panorama des NDR. Vielleicht können fb-User dieses Schreiben ja teilen. Danke!

Bildschirmfoto 2015-04-15 um 12.40.03

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter allerlei abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Gegen Homophobie!

  1. Hallo Elvira
    Ich kann die Dame sehr gut verstehen. Mein Verständnis von christlichen Werten ist auch ein anderes, als das was die Kirche vorlebt.
    Ich habe Panorama nicht gesehen, aber aus dem Brief geht erkennbar hervor, welche Meinung der Pastor vertritt.
    Christliche Kirchen, die Menschen gerade dann ausschließen/ausgrenzen/herabsetzen, wenn sie Unterstützung bedürfen, handeln eben nicht christlich und nach meinem Verständnis völlig an Christus vorbei.
    Grüßli 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Ulli schreibt:

    so klasse! Und das mit 84 Jahren, ein Hoch auf klare alte Damen …

    danke fürs teilen und liebe Grüsse
    Ulli

    Gefällt 1 Person

  3. quiltfru schreibt:

    Ich bin meinen Eltern noch heute sehr dankbar, dass sie mich nicht Mitglied eines solchen Vereins haben werden lassen. Spätestens jetzt wäre ich ausgetreten. Wie traurig für die alte Dame mit 84 noch austreten zu müssen. Meine Hochachtung hat sie allerdings.

    Gefällt mir

  4. Frau Momo schreibt:

    Ich habe es schon auf fb geteilt. Ich finde die alte Dame auch bewundernswert, allerdings wäre es vielleicht auch gut, gerade solche Menschen würden sich innerhalb der Kirche stark machen. Es ist ja nicht DIE evangelische Kirche, die so denkt, aber es gibt eben leider immer noch solche Strömungen. Beim Kirchentag gibt es jedenfalls ein großes Zentrum Regenbogen, hier bei den Pietisten im Ländle sicherlich auch nicht von jedem gerne gesehen,.

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s