Herbst

Dieser Beitrag wurde unter Literarisches, Musik abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Herbst

  1. Gudrun schreibt:

    Schön und ein bissel tröstlich.
    Wenn ich das nächste Mal in den Norden fahre zu meiner Tochter, dann werde ich das Theodor-Storm-Haus in Husum besuchen. Ich mochte ihn schon als Kind.
    Liebe Grüße von der Gudrun

  2. quiltfru schreibt:

    Dir geht es wie mir. Ich denke die ganze Zeit an „Herbstlied“. Der Nebel steigt, es fällt das Laub…
    Das ist auch von Storm. LG Birgitt

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..