Echsen für Leonie

Hier sind die Echsenfotos, die ich Leonie versprochen habe. Die großen Tiere finden zwischen den Steinen des ideale Lebensbedingungen. Sie können sich dazwischen verstecken oder auf ihnen ausgiebige Sonnenbäder genießen. Es gehört nicht viel Geduld dazu, sie vor die Linse zu bekommen. Vermutlich sind sie es gewohnt, von den Touristen, die hier spazierengehen, fotografiert zu werden. Das ausgetrocknete Flussbett des Barranco de Fataga wurde zu einem Kanal ausgebaut, der die Wassermassen  nach der Schneeschmelze in den Bergen auffängt (auch nach starken Regenfällen). Dieses Wasser speist dann La Charca, eine Süßwasserlagune, die nur durch eine schmale Sandbank vom Atlantik getrennt ist. Rechts und links des ehemaligen Flusses leben die Echsen in recht großer Zahl in den Steinen, mit denen das Ufer befestigt wurde.  Einige von ihnen haben eine imposante Größe.

Ohne Titel

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Unterwegs abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Echsen für Leonie

  1. leonieloewin schreibt:

    Superschöne Aufnahmen Elvira. Ich habe bislang nur einige Schnappschüsse gemacht. Doch irgendwann nehme ich mir die Zeit und lege mich auf die Lauer. Dann kann ich hoffentlich auch einige schöne „Echsenfotos“ präsentieren. Ganz liebe Grüße Leonie

    Gefällt mir

  2. leonieloewin schreibt:

    Hat dies auf Leonies Leben rebloggt und kommentierte:
    Danke Elvira – passend zu meinen „Echsen“ der letzten Tage

    Gefällt mir

  3. einsiedler schreibt:

    und soche geckos wohnen mit mir im haus:

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s