Natur und Technik

IMG_5217

© J.-M. V.

Mein Sohn hat mir gestern früh einen ersten Test seines neuen Kreativwerkzeugs geschickt. Mithilfe eines speziellen Stiftes (Pencil) können wohl wahre Kunstwerke auf dem dazugehörigen Tablet entstehen. Als ich gestern Abend ins Bett gehen wollte, hat mich der Signalton einer eingehenden Nachricht davon abgehalten. Mein Sohn hatte mir ein weiteres Bild geschickt:

© J.-M. V.

© J.-M. V.

Mir ging dieses Motiv nicht aus dem Kopf und ich habe lange gegrübelt, was mein Sohn damit ausdrücken wollte. Eine blutende Rose auf einem Zahnrad. Natur und Technik? Natur vs. Technik? Sollte es ein Sinnbild sein für den Sieg des Menschen über die Natur? Wird alles von Zahnrädern zermalmt? Ist das Zahnrad der Opferstein der Moderne? Was fügen wir der Natur zu? Wie abgehärtet werden wir Menschen? Wird unsere Menschlichkeit zerrieben zwischen den Zwängen? Zwängen, denen wir nicht entgehen können und Zwängen, denen wir uns freiwillig aussetzen? Mir fällt Charlie Chaplin ein. Das Filmplakat zu „Moderne Zeiten“. Auch damals schon ging es um Menschen im Räderwerk der modernen Zeit. Was hat sich geändert seitdem? Fließbandarbeit gibt es bei uns nicht mehr in der Art wie im Film gezeigt. Das digitale Zeitalter hat die Herrschaft übernommen. Wir werfen uns freiwillig in diese Maschinerie. Jeder will seine Individualität herausstellen und schwimmt doch mit im Einheitsstrom von Bits und Bytes. Wir wollen einzigartig sein und missachten die Einzigartigkeit des Anderen.

All diese Gedanken schossen mir durch den Kopf und ich stellte meinem Sohn die Frage nach dem Motiv. Er antwortete mir, dass er vor ein paar Tagen ein Gespräch darüber führte, dass ein Autor niemals eine Interpretation vorgeben sollte, da das nicht seine Aufgabe wäre. In diesem Fall stünde allerdings kein bestimmtes Motiv hinter dem Bild. Mein Sohn hat das gezeichnet, da er Steampunk mag und Zahnräder ein Markenzeichen dafür sind. Der Rest hätte sich einfach so entwickelt. Wohl auch, weil er eine Idee für einen Steampunkkrimi hat.

Für mich war es wieder einmal interessant, wie schnell sich Gedanken ausbreiten können beim Betrachten eines Bildes. Darum gehe ich gerne in Gemäldeausstellungen. Ganz oft geht mir das übrigens so bei den Collagen und Fotos von Ulli. Und solange wir uns austauschen können über unsere Gedanken und Gefühle, sehe ich noch eine Chance für uns. Für ein Nebeneinander von Natur und Technik.

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter allerlei abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Natur und Technik

  1. wildgans schreibt:

    Unter Steampunk kann ich mir so gar nichts vorstellen, aber auf Ullis Seite und in Kunstausstellungen gehe ich auch gern. Da haben wir doch glatt `ne kleine Gemeinsamkeit 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Martin schreibt:

    Das Motiv macht mich auch nachdenklich und das ist schon mal eine ziemlich „gute“ Wirkung.

    Zu dem von Dir angesprochenen Mensch-Maschine-Konflikt gibt es hier einen ziemlich interessanten Vortrag: Youtube

    Gefällt mir

  3. leonieloewin schreibt:

    Deine kleine Geschichte zeigt mir einmal mehr, dass wir alle unseren eigenen Betrachtungsblickwinkel und verschiedene Landkarten im Kopf haben. Liebe Grüße aus Teneriffa, Leonie

    Gefällt mir

  4. Ulli schreibt:

    Und was für AutorInnen gilt, gilt eben auch für jede Form von Kunst, und Musik … es ist doch noch interessant, dass wir sofort meinen interpretieren zu müssen (das haben sie uns natürlich gut eingebläut), anstatt einfach erstmal nachzuspüren und dann zu schauen, was an Assoziationen aufsteigt, ganz so, wie du es immer wieder so wunderbar machst, liebe Elvira! Du weisst, dass ich deine Assoziationsketten sehr schätze und eben auch diese hier. Du hast viele Fragen gestellt, die mir auch immer mal wieder im Kopf rotieren …
    uppps, das ist viel geworden …
    liebe Grüsse Ulli

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s