Von Kälte und Toben bis nach Rom

image

Meine Söhne machen Urlaub. Eine Familie wandert in Thüringen, die andere in Bayern. Trotz der Entfernung verbindet sie etwas. Alle müssen frieren. Die einen heute früh bei vier, die anderen bei sechs Grad. Sommer sollte sich anders anfühlen. Aber Spaß haben sie dennoch (auch dank wärmender Kleidung wie Mützen und Handschuhe und Kapuzenpulli). Die Kinder toben in Ställen, springen ins Heu, besuchen Höhlen und Schwimmbäder und freuen sich einfach über die gemeinsame Familienzeit. Die Eltern freuen sich an der Freude ihrer Kinder und die Väter fotografieren Richtungsanzeiger. Sohn 2 meinte, dass das Ziel nur Rom sein kann. Denn dorthin führen schließlich alle Wege. Wie dem auch sei. Mir dienen sie als Vorlage zum Beleben meines Blogs. Welche Richtung dieser einschlägt, ist noch ungewiss.

Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Unterwegs abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Von Kälte und Toben bis nach Rom

  1. Ulli schreibt:

    Du sagst es: Sommer sollte sich anders anfühlen, wir haben seit gestern mal wieder die Heizung angeworfen😦
    ich bin gespannt, liebe Elvira, wohin dich dein Blog noch führen wird- Umbruch allerorten…
    herzliche Grüsse
    Ulli

    Gefällt 1 Person

  2. wildgans schreibt:

    Dir werden mit Sicherheit Dinge einfallen, so kreativ, wie du nun mal bist! Ich schätze das!
    Es wird wieder wärmer.
    Gruß aus Rheinhessen

    Gefällt mir

  3. quiltfru schreibt:

    Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung. Die Kinder fühlen sich auch so wohl, das ist jedenfalls meine Beobachtung.Liebe Grüße, Birgitt

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s