Regenbogenbrücke

Die Wohnbereiche eines Pflegeheims haben Blumennamem erhalten. Tulpe, Orchidee, Nelke u.a. Nur ein Wohnbereich wurde umbenannt in Regenbogenbrücke. Ich konnte bisher nicht in Erfahrung bringen, ob dort die Schwerstkranken untergebracht sind. Also die Menschen, die bald sterben werden. Selbst wenn das so ist, halte ich die Namensgebung für nicht glücklich gewählt. Wie seht ihr das?

Galerie | Dieser Beitrag wurde unter allerlei abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Regenbogenbrücke

  1. Martin schreibt:

    Im Gegensatz zu den Blumennamen, ist es eine Bezeichnung die sich mit dem Lebensabschnitt auseinanderzusetzen versucht. Und wo ein Regenbogen ist, da ist auch Sonne. Ich stelle mir die Brücke eher _unter_ einem Regenbogen vor… ein Ort, um auf den Fluß des Lebens zu blicken, zum Verweilen, zum Loslassen und zum Weitergehen wenn die Zeit da ist.

    Gefällt mir

    • Elvira schreibt:

      Ohne das Wissen um den Begriff in einem anderen Zusammenhang – s. Antwort auf Kommentar bei Leonie – wäre es ein schönes Wort. Aber ich bezweifle, dass in diesem Pflegeheim, das ich berufsmäßig kenne, eine philosophische Idee hinter der Namensgebung steckt. Ich werde dem aber mal nachgehen.

      Gefällt mir

  2. leonieloewin schreibt:

    Regenbogenbrücke ist für mich als Wort betrachtet, ein schöner positiver Ausdruck, den ich mit Farben, Wetter und Natur in Verbindung bringe. Brücke verbindet. Insgesamt also positiv. Als Hundebesitzerin ist der Begriff für mich allerdings mit einer anderen Bedeutung belegt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er in diesem Sinn hier gemeint ist. Aber wer weiß? Wäre interessant, wenn Du das in Erfahrung bringen könntest. Liebe Grüße aus dem sonnigen Bonn, Leonie

    Gefällt mir

  3. Frau Momo schreibt:

    Ich habe auch sofort eine Assoziation zu dem Wort und finde ich ihn für einen Wohnbereich sehr unpassend.

    Gefällt mir

  4. safasadjida schreibt:

    Finde ich nicht gut. Das wird doch gern gesagt, wenn der Tierarzt Tiere einschläfert. Gruselig für einen Wohnbereich im Pflegeheim.

    Gefällt mir

  5. scrooge schreibt:

    Ich habe dabei genau dieselbe Assoziation. Vielleicht kannst du uns auf dem Laufenden halten.

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s