So muss (m)ein Mann sein

Ich stehe immer noch auf diesen Typ Mann. Er muss männlich sein. Sorry, aber das ist so. Groß und stark muss er sein. Ein Hauch Abenteuer muss ihn umgeben, eine Prise unberechenbare Verwegenheit. Ein Bart ist Bedingung. Naturverbundenheit. Er darf durchaus seinen eigenen Geruch haben. Deo ist keine Bedingung. Eine minimalistische Sauberkeit hingegen schon. So eine Art gepflegte Ungepflegtheit. Eine Pfeife würde ihm stehen, würziges Tabakaroma. Was auf keinen Fall fehlen darf ist Humor. Ich muss mit ihm lachen können. Intelligenter Humor, keine Schenkelklopfwitze. Und der Sex? Ihr seid ja recht neugierig. Aber das gehört hier nicht hin. Mann und Söhne lesen mit. Obwohl, der Typ da auf dem Bild ist ja mein Mann. Den Rest überlasse ich eurer Phantasie.

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter allerlei abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu So muss (m)ein Mann sein

  1. Ulli schreibt:

    schmunzelnde Grüsse
    Ulli

    Gefällt mir

  2. Icke schreibt:

    Und heute schaut der einst dynamische Kerl auf die pergamtene Haut mit den Altersflecken seiner Hand, unter der sich die Knochen abzeichnen, und fragt sich: „was bleibt“? Hoffentlich unsere Liebe!

    Gefällt mir

    • Elvira schreibt:

      Da auch nicht mehr der schlanke Jungspunz von vor 40 Jahren bin, können wir uns die altersbefleckten Hände reichen. Wichtig ist doch, dass wir im Kopf keine Altersflecken bekommen, sondern immer noch neugierig sind, offen für die Veränderungen unserer Welt, dass wir tolerant bleiben und mutig. Was ich mit dem Artikel sagen wollte, ist, dass ich immer noch auf diesen Typ Mann stehe, würde ich heute auf die Pirsch gehen oder für fremde Männer noch interessant sein. Was die Liebe betrifft, nun ja, sie hat sich natürlich in gewandelt in vier Jahrzehnten. Und das muss nicht unbedingt schlecht sein.

      Gefällt 1 Person

  3. Frau Momo schreibt:

    Ich glaube, ich stehe auf keinen bestimmten Typ Mann. Ich stehe auf meinen Mann und das ist ja das wichtigste… wir hatten gerade unseren 10. Hochzeitstag und es sollen noch 40 folgen. Dann haben wir vermutlich nicht nur Altersflecken.

    Gefällt mir

  4. Gudrun schreibt:

    Das ist eine feine Liebeserklärung an deinen Mann. Es tat gut zu lesen.
    Gruß von der Gudrun.

    Gefällt mir

  5. wildgans schreibt:

    Uiiih, wie mir das gefällt! Liebe Elvira, du bist so so so …wahrhaftig!

    Gefällt mir

  6. bodyguard4you schreibt:

    gut zu wissen … dass WIR noch immer gefragt sind …

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s