Sonnenglas

Vor einiger Zeit hatte ich dieses Sonnenglas schon einmal vorgestellt. Damals haben wir die Gläser verschenkt, sie bei den Beschenkten allerdings nie wieder gesehen. Mir gefiel nicht nur die Idee, sondern ganz besonders der Hintergrund, der zur Entstehung dieser Lampen führte. Der Grundgedanke war zum einen, in Gebieten ohne Strom, aber mit viel Sonne, eine Lichtquelle anzubieten, die sich die Menschen auch leisten können. Zum zweiten wollten die Initiatoren Arbeitsplätze für bis dahin unqualifizierte Arbeiter schaffen. Das ist ihnen gelungen. 65 Menschen haben so in Südafrika eine Anstellung gefunden. Die Geschichte und viele Anwendungsmöglichkeiten findet ihr hier. Die Solarzelle auf dem Verschluss des Glases ist am Abend nicht mehr störend, so sie denn überhaupt stört.

Nun habe ich vor einer Woche über eine weitere Solarlampe gelesen. Diese wird wie ein Luftballon aufgeblasen. Interessant könnte sie für Camper sein, denn sie nimmt im luftlosen Zustand kaum Platz weg. Auch bei dieser Lampe war die Grundidee die Versorgung mit Licht in Gebieten ohne Strom. Mir fiel nach diesem Artikel das Sonnenglas wieder ein und ich habe es sofort bestellt. Nach der ersten Aufladung auf dem Balkon leuchtete das Glas hell auf meinem Tisch. Nun muss ich nur noch für das Innenleben sorgen. Die Deko darf allerdings nicht zu üppig ausfallen, damit es noch hell genug ist.

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter allerlei abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Sonnenglas

  1. Dagmar schreibt:

    Eine tolle Idee – davon habe ich noch nichts gehört, könnte mir so etwas aber sehr gut auf der Terrasse vorstellen. Liebe Grüße nach Berlin, Dagmar

    Gefällt mir

  2. Ulli schreibt:

    ich las letztens von einer solarbetriebenen Schreibtischlampe, wenn ich das Notwendige für die neue Wohnung angeschafft habe, dann kommt auch sie dran…
    ja, tolle Ideen sind das!
    herzliche Grüsse sende ich dir, liebe Elvira
    Ulli

    Gefällt mir

  3. Eva schreibt:

    Im Garten habe ich Solarleuchten und die Jüngste hat eine Lampion-Lichterkette im Zimmer, die ihren Energiehunger aus einer Solarzelle speist. Hinter diesen Lichtern steckt aber nicht so ein unterstützungswürdiges Gesamtkonzept wie bei diesem Sonnenglas. Gefällt mir gut … gefällt mir sehr sehr gut …

    Gefällt 1 Person

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s