Frage an Knigge

Gehört das Smartphone rechts oder links neben das Besteck? Diese Frage habe ich als zitierten Tweet im Newsletter des Zeit-Magazins gefunden und möchte sie hier mal weitergeben. Obwohl, eure Antworten kann ich mir schon denken!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Tisch und Gastlichkeit abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Frage an Knigge

  1. Hans-Georg schreibt:

    Fragen, die die Welt nicht braucht. Aber wer 1.200 Euro für so ein Teil ausgibt und dabei noch arbeitsuchend ist, sollte das Teil am besten auf dem Telller präsentieren.

    Gefällt mir

    • Elvira schreibt:

      Ich tendiere für ein Kopfstativ, damit per Fernauslöser jede Veränderung auf dem Teller dokumentiert werden kann. Am besten in einem Livestream. Nee, das ist auch nicht das Wahre. Denn dann wäre es schwierig mit Twittern und so. Obwohl! Es gibt doch auch diese Uhren, die dann alles synchronisieren. Und Gespräche kann man darüber auch führen. Nur wahrscheinlich nicht mit den Leuten, die am selben Tisch sitzen.

      Gefällt mir

  2. vivilacht schreibt:

    ich habe dafuer einen viel besseren Platz: in der Handtasche, Hosentasche (meine Kinder) oder im anderen Zimmer, bei geschlossener Tuer

    Gefällt mir

  3. Ulli schreibt:

    Ich werde dich wohl kaum enttäuschen, wenn ich nun antworte, dass ein Smartphone (das ich gar nicht besitze) weder an einen Küchentisch gehört, noch in einen Kreis von Freund*innen beim Gespräch, letzteres bringt mich regelrecht auf!
    Herzliche Sonntagsgrüße sende ich dir,
    Ulli

    Gefällt mir

  4. wildgans schreibt:

    Es gehört überhaupt nicht dorthin, wie du sicher weißt.
    Trotzdem: dass man so eine Frage stellt, ist schomma unter aller… Würde!
    Gruß von Sonja

    Gefällt mir

  5. maribey schreibt:

    In der Tasche, im anderen Zimmer, meinetwegen in der Hosentasche, egal wo, doch bitte nicht neben Teller und Gabel.

    Gefällt 2 Personen

  6. quiltfru schreibt:

    Am Besten in Teilen als Zwischengänge, so wie früher das Verdauungszigarettchen. LG Birgitt

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s