Bücher unterm Weihnachtsbaum

gab es für mich dieses Mal nicht. Auf meinem Tisch stapeln sich noch ungelesene aus dem letzten Jahr. Aber ich habe Bücher verschenkt. The Life Of A Song werde ich mir sicher ausborgen. Gespannt bin ich, ob meine Enkeltochter zur Tagebuchschreiberin wird. Mir gefiel dieses Einschreibebuch „Für meine Gedanken“ sehr gut. Da das Kind sehr gerne liest und auch schon kleine Geschichten schreibt, ist es sicher einen Versuch wert. Sehnsuchtsfluchten ist eine Anthologie für zwei Freundinnen. Nun, da unterstütze ich aber auch meinen Sohn, der eine Kurzgeschichte beigesteuert hat, und die Mitautoren/Miatautorinnen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Literarisches abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Bücher unterm Weihnachtsbaum

  1. wildgans schreibt:

    Ja!
    Und das mit den Sehnsuchtsfluchten werde ich mir näher ansehen und evtl. erwerben.
    Gute Zeiten Dir!

    Gefällt mir

  2. Eva schreibt:

    Jedes einzelne ein liebevoller Gedanke für die Beschenkten.

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s