Kurze Kommunikationsfastenunterbrechung

Als ich heute am frühen Nachmittag von der Arbeit nach Hause lief (ich weiß, es ist Sonntag), ging mir mein Herz auf. Denn da war es wieder, dieses Gefühl unglaublichen Glücks und  Lebensfreude. Ein Gefühl, das mich jedes Jahr überkommt. Immer rund um diesen Zeitraum. In diesem Jahr etwas früher als im letzten. Wenn sich aus diesen doch so tot aussehenden Gehölzen das erste zarte Grün und Gelb und Rosa entfaltet, dann denke ich, dass nichts im Leben ein absolutes Ende haben kann. Ich liebe diese Jahreszeit!

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.