Frostige Zeiten

Nein, ich stelle hier keinen politischen Beitrag ein, auch wenn das vom Thema passen würde. Obwohl! Zwischen eiskalten und hitzigen Zeiten liegen häufig nur wenige Worte. Ich bleibe beim wirklichen Wetter. Im Sommer hatte ich eine immer mit Wasser gefüllte Schale zwischen den Blumenkästen für durstige Insekten aufgestellt. Wespen haben sich hier häufig Wasser zum Kühlen ihrer Nester geholt (s.  Beitrag  weiter unten). Jetzt könnten die Insekten die Kufen ihrer Schlittschuhe schärfen und ein paar Runden in der Wasserschale drehen.

 

Dieser Beitrag wurde unter allerlei abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Frostige Zeiten

  1. wildgans schreibt:

    Oh, das bestärkt mich im Vorhaben, unsere kleine Tränke vom innen liegenden Blättermatsch zu befreien, nachher, wenn alles wieder aufgetaut ist. Danke – und liebe Grüße von Sonja

    Liken

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.