In Stein gemeißelt

scheinen einige Dinge im Leben zu sein. Wir rühren nicht an ihnen. Veränderungen ängstigen uns. Dabei besteht das ganze Leben aus Veränderungen. Wir verändern uns ständig. Schleichend meistens. Manchmal von heute auf morgen. Wir wollen, dass sich der Mann ändert. Oder die Frau. Damit wir besser mit ihm klar kommen. Aber Menschen können sich nicht auf Zuruf ändern. Wenn uns etwas an ihnen stört,  müssen wir uns ändern. Oder gehen. Fragen, wie wichtig uns das ist. Manchmal sind unsere Mitmenschen Spiegel. Wir sehen in ihnen das, was wir an uns nicht sehen wollen. Darum möchten wir, dass sie sich ändern. Nicht wir.

In Stein gemeißelt habe ich das Bild genannt. Beim Betrachten habe ich Gesichter entdeckt. Und einen Fisch. Einen halben Elefanten und einen Zopf.

 

Dieser Beitrag wurde unter allerlei, Kunst abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu In Stein gemeißelt

  1. wildgans schreibt:

    MIr gefällt es sehr, wie dein Blog wieder Fahrt gewinnt!

    Liken

  2. Eva schreibt:

    Eine gute Veränderung ist, dass Du hier wieder Deine Gedanken abbildest.

    Gefällt 1 Person

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.