Ich vermisse euch

In vier Tagen jährt sich der Todestag meiner Mutter zum zehnten Mal. Vor zwei Jahren wurde am gleichen Tag unser bester Freund nach einer Operation in ein künstliches Koma versetzt. Er starb kurz darauf, an meinem Geburtstag. Und so denke ich an alle, die ich im Laufe meines Lebens verloren habe. Meinen viel zu früh verstorbenen Bruder, liebe Tanten, Oma und Opa, Schwiegereltern, den liebenswerten Opaersatz meiner Kinder, den Jugendfreund meines Mannes, Kollegen und Sportkameraden. Neben dem Schmerz und der Trauer, nimmt aber auch Dankbarkeit einen großen Raum in meinem Herzen ein. Dankbarkeit, dass es sie gab!

In Gedenken an unsere Verstorbenen wünsche ich allen ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Dieser Beitrag wurde unter allerlei abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Ich vermisse euch

  1. Katzenfluestern schreibt:

    Schöne Weihnachten

    Gefällt mir

  2. Gudrun schreibt:

    Ich wünsche dir frohe und unbeschwerte Weihnachten, liebe Elvira und schöne Stunden in deiner Familie. Meine Kinder werden jetzt den Weihnachtsbaum schmücken. Das passiert immer erst an diesem Tag bei uns. Früher habe ich das für sie gemacht und jetzt machen sie es.

    Gefällt mir

  3. Elvira schreibt:

    Danke, dir auch!

    Gefällt mir

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.