Hundedecken

Gestern zeigte Ulli in ihrem Blog eine wunderschöne Collage „Winter-Lichter“  aus Winterbildern, die eine gute Vorlage für einen Quilt sein könnte. Ulli meinte, dass man die Fotos sicher  auf Stoff drucken könne. Ja, das wäre durchaus möglich. Ich habe das sogar vor einigen Jahren gemacht. Für den Hund eines meiner beiden besten Freunde habe ich eine Decke aus afrikanischen Stoffen genäht. Sie sollten zu der Rasse , einem Rhodesian Ridgeback, passen. In das Zentrum nähte ich ein auf Stoff gedrucktes Foto von Anaya.


Auch für unseren Hund hatte ich eine Decke genäht.


Und da ich noch viel Stoff übrig hatte, verwendete ich den Rest für zwei Beutel.

Dieser Beitrag wurde unter Beutel und Taschen, Decken, Hund, Patchwork abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Hundedecken

  1. quiltfru schreibt:

    Ich habe auch eine Hundedecke mit Hundemotiven. Was für ein Luxus. Ne, aber es hat großen Spass gemacht das zu nähen. Schau mal in unserem Blog nach. Da ist der Wandbehang mit Segelschiffen für Junior drin. Die haben wir auch auf Stoff gedruckt. Dazu gibt es Transferfolie. Geht ganz einfach. Tolle Tasche übrigens. Liebe Grüße, Birgitt (Muddi/Quiltfru)

    Gefällt 1 Person

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.