Wen mache ich dafür haftbar?

Was diese Zeiten mit uns machen, zeigt der Threema-Chat zwischen Vater (V) und Söhnen (S1, S2)

V: Meine Lieben, nun bekommt das Wort WohnHAFT eine ganz neue Bedeutung

S1: ???

V: Ich habe HAFT extra groß geschrieben! Haft in der Wohnung…klar? Vielleicht hilft Stubenarrest weiter!?

S2: Wenn die Polizei Jugendliche im Park beim Feiern erwischt, sagen die Beamten dann: „Hier ist die Polizei, ihr seid jetzt verwohnhaftet!“? Fragen über Fragen!

S2: Und gibt es neben der Schutzhaft und der Beugehaft auch die Ekelhaft?

V: Holt mich hier raus!!

S2: Ist dir wohl zu haftig?

V: Wahrhaftig!

S2: Zum Glück nicht wahnhaft

V: …und wer nicht einkaufen kann, kommt in die Nahrhaft.

Ich kugele mich immer noch! Da stellt sich mir die Frage, was es wohl in einer Haftbar zu trinken gibt?

Dieser Beitrag wurde unter allerlei abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

25 Antworten zu Wen mache ich dafür haftbar?

  1. sweetkoffie schreibt:

    🤣 alle mit Corönchen sind in krankHaft😎

    Gefällt 2 Personen

  2. Werner Kastens schreibt:

    In der Haftbar gibt es sicher etwas Trinkbares, was genießbar ist und ich in Isobar bezahlen kann. Sonst gehe ich in die Fassbar oder fummel an den Mädchen in der Fühlbar.

    Gefällt 1 Person

  3. Ulli schreibt:

    🙂 🙂 🙂

    Gefällt mir

  4. Elvira schreibt:

    Na hier ist ja was los!

    Gefällt 1 Person

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.