Bienenfutter

Es hat etwas gedauert in diesem Jahr, bis die Saat aufgegangen ist. Aber was ist in diesem Jahr schon normal?! Jetzt aber blüht es in allen möglichen Farben und Formen auf unserem Balkon und die Blumen werden von Hummeln und Schwebfliegen gerne besucht. Bienen bedienen sich gerade nicht am Buffet, was sicherlich an den üppig blühenden Linden liegt. In denen summt es in ordentlicher Lautstärke.
Eine Collage aus Blumenfotos in einem Raster aus sechs verschieden großen Quadraten und Rechtecken. Löwenmäulchen, rote Kapuzinerkresse, blaue Glockenblume, und andere mir nicht bekannte Blüten.

Dieser Beitrag wurde unter Fotografie abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Bienenfutter

  1. quiltfru schreibt:

    So kann man auch auf seinem Balkon etwas für die Natur und für sich tun. Einen Ort weiter von hier, haben wohl Kindergartenkinder Holztiere aus Brettern ausgesägt und bemalt und die kann man wohl erwerben und auf jedes kleinste Rasenstück vor dem Haus, oder einer Waschbetontonne u. ähnl. stecken, dann wird dort nicht gemäht und allerlei Wildblumen kommen aus dem Boden. Eine sehr hübsche Idee, wie ich finde.

    Gefällt 1 Person

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.