Bye, bye

Peter Green

Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Bye, bye

  1. quiltfru schreibt:

    Die sind irgendwie ganz an mir vorbeigegangen. Wie AD/DC und Queen. Das muss zu der Zeit gewesen sein, als meine Kinder pubertär waren. Da habe ich nie Radio gehört, weil es mir durchaus an Lärmpegel reichte. Aus einem Zimmer Techno aus dem anderen Zimmer Phantom der Oper und aus dem Dritten dann Hip Hop, Raegae etc. Und natürlich kaum in Zimmerlautstärke. Aber jetzt höre ich diese Gruppen äußerst gern. Na ja, Alter schützt vor Torheit nicht. Liebe Grüße, Birgitt

    Gefällt 1 Person

  2. wildgans schreibt:

    Immer wieder so schöne Anklänge der Erinnerungen an gute Musiker oder so…
    Das gefällt mir, liebe Elvira, sehr!

    Gefällt 1 Person

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.