Noch einmal Aquarium

Heute früh schien die Sonne, die ja sehr tief steht, direkt in unser Aquarium.

Ich bin gespannt, wie das aussehen wird, wenn die Fische da herum schwimmen. Schwimmen dann auch Schatten an der Wand? Ich habe jedenfalls mal schnell ein Foto gemacht, bevor ich die Plissees runtergezogen habe. Denn auch das gilt es zu beachten: Keine Sonneneinstrahlung! Denn das fördert das absolut unerwünschte Algenwachstum. Aber die Sonne steht ja Tag für Tag und Stück für Stück höher.

Übrigens gibt es in der ARD-Mediathek einen sehr sehenswerten Beitrag: Die Nordreportage – Guppys in der Waschmaschine. Leider bekomme ich den Link zur Mediathek hier nicht rein, nur den hier. https://youtu.be/UGd2C9v9ZuQ

Der Beitrag lohnt sich wirklich, auch für an Aquarien nicht Interessierte. Was die Leute da auf die Beine stellen, ist schon beachtlich. Guppys schwimmen nicht nur in Waschmaschinen, sondern auch in allen anderen möglichen Behältnissen.

Dieser Beitrag wurde unter Aquarium veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Noch einmal Aquarium

  1. Hans-Georg schreibt:

    Wenn die Sonne höher steht, sinkt auch die Gefahr, dass sie direkt in das Zimmer scheint.

    Gefällt 1 Person

    • Elvira schreibt:

      Genau. Wir haben zwar sehr helle Plissees, so dass es im Zommer immer noch sehr hell ist, wenn sie runtergezogen sind, aber der Blick nach draußen, besonders wenn die Bäume wieder belaubt sind, ist doch schöner.

      Gefällt mir

  2. Gudrun schreibt:

    Schön freundlich sind sie, deine Sonnenfarben. Meine Lieblingsfarben sind das. Ich denke, auf eure Fische im neuen Aquarium konnt ihr euch freuen. Das wird eine feine Sache.

    Gefällt 1 Person

  3. Frau Momo schreibt:

    Tolles Licht. Hach und überhaupt, Sonne. Auf die Fische bin ich schon sehr gespannt.

    Gefällt 1 Person

  4. quiltfru schreibt:

    Wie witzig das mit den Guppies in der Waschmaschine. Ideen muss man haben! Birgitt

    Gefällt 1 Person

    • Elvira schreibt:

      Es war wirklich faszinierend, was für Ideen das Team umsetzen konnte. Ich glaube, es war eine Filiale der Sparkasse (oder einer anderen Bank), die sich ein Aquarium in Form eines Fachwerkhauses wünschten. Auch das wurde gebaut.

      Gefällt 1 Person

Ich lese gerne Deine Meinung dazu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..